Collage Bildungsstätten
HWK für Ostthüringen

Bildungsstätten

Die Bildungsstätten der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga, Rudolstadt und Zeulenroda bleiben bis einschließlich 31. Januar 2021 geschlossen. Das bedeutet, dass neben der überbetrieblichen Ausbildung auch alle weiteren Lehrgänge inklusive Meisterausbildung nicht stattfinden können. Bereits begonnene Prüfungen und Prüfungsverfahren werden noch in Präsenzform beendet! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bildungsstätten sind dennoch für eventuelle Rückfragen weiter vor Ort.


Das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer mit seinen Bildungsstätten in Gera, Rudolstadt und Zeulenroda bietet ein umfangreiches Bildungsprogramm.

Es umfasst:

Zur Realisierung der vielfältigen Maßnahmen stehen Fachausbildungsräume mit neuesten technischen Ausstattungen zur Verfügung. Qualifizierte Ausbilder und Sozialpädagogen mit langjährigen Erfahrungen sichern die hohe Qualität der Bildungsmaßnahmen.



Im Jahr 2020/2021 wurde, gefördert durch den Freistaat Thüringen und den Bund, entsprechend der "Richtlinie des Freistaates Thüringen für die Gewährung von Zuwendungen aus den Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GWR), Teil II" zum wiederholten Mal eine umfangreiche Modernisierung der Ausstattung für verschiedene  Berufsfelder durchgeführt.

Thüringen Logo

Eisenhut hwk gera

Frank Eisenhut

BTZ - Leiter

Handwerkstraße 5
07545 Gera
Tel. BS-Gera: 036695-82911; BS-Rudolstadt: 03672-377111; BS-Zeulenroda: 036628-73310
eisenhut--at--hwk-gera.de