DHZ - Zeitung
DHZ
 

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Handwerkskammer für Ostthüringen. Zudem können Sie in unserem Pressearchiv auch Mitteilungen der zurückliegenden Monate abrufen.

 
Sommercamp Gera Petters

Mit Kamera, Longboard und Liegestuhl für das Handwerk begeistert

SUMMER FOR FUTURE kommt bei Jugendlichen an

Erstmals hat die Handwerkskammer für Ostthüringen in der ersten Ferienwoche mit SUMMER FOR FUTURE ein Projekt durchgeführt, dass Schülerinnen und Schüler auf andere Art und Weise für das Handwerk interessieren und begeistern sollte. Die Jugendlichen waren begeistert in den Bildungsstätten in Gra und Zeulenroda dabei.


Friseurmeisterinnen 2021

Geschafft: Mit kreativen und perfekt gestylten Frisuren zum Meisterbrief

Fünf junge Frauen konnten sich kürzlich über ihre in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera bestandene Meisterprüfung im Friseurhandwerk freuen. Sie bewiesen viel Phantasie und Kreativität beim Styling einer Dame und eines Herren für einen Mottoabend. Erstmals wurde zudem der Lehrgang als Blockunterricht angeboten - zur Freude der Teiklnehmerinnen.


Augenoptikermeister 2021

Corona getrotzt: Augenoptiker erhalten in Jena ihre Meisterbriefe

17 Absolventinnen und Absolventen  der Fachschule für Augenoptik „Hermann Pistor“ in Jena erhielten im Rahmen einer Festveranstaltung ihre Zeugnisse zum Staatlich geprüften Augenoptiker sowie ihre Meisterbriefe. Als Jahrgangsbeste konnte Tina Hillmar aus Kahla die Glückwünsche vom Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Ostthüringen, Karsten Sachse, entgegennehmen.


Meisterprämie Ostthüringen 2021

Meisterprämie von 1.000 Euro für die besten Ostthüringer Absolventen

Zum fünften Mal wurde vom Thüringer Handwerkstag e.V. (THT) die Meisterprämie in Höhe von jeweils 1.000 Euro an die besten Jungmeisterinnen und Jungmeister des zurückliegenden Jahres aus ganz Thüringen vergeben. Unter den insgesamt 38 Ausgezeichneten waren neun Jungmeisterinnen und Jungmeister, die in Ostthüringen ihre Meisterprüfung erfolgreich abgelegt haben.


Gesellenprüfung Fleischer 2021

Erfolgreiche Gesellenprüfung mit Liebe und Geschmack im Fleischerhandwerk

Das ganze Wissen aus drei Jahren Lehrzeit war gefragt, als die neun angehenden Fleischerinnen und Fleischer aus ganz Ostthüringen ihre Gesellenprüfung ablegen mussten. Egal ob die Produktion von Rostern, das Anfertigen eines Rinderrollbratens sowie von drei verschiedene  Grillartikeln oder die Herstellung einer groben Bratwurst - am Ende konnten sie sich über den Gesellenbrief freuen.


Fliesenlegermeister 2021

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger mit erfolgreicher Meisterprüfung in Gera

Die 17 lange Jahre hat es gedauert, bis jetzt erstmals wieder Absolventen ihre Meisterprüfung im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera erfolgreich beenden konnten. Acht junge Männer haben es geschafft und sind damit Vorreiter vor hoffenliche viele weitere küntige Meister in diesem Handwerksberuf.


Gesellenprüfung Konditoren 2021

Konditorinnen zur Gesellenprüfung mit vielfältigen süßen Kreationen

Die Mühen zur Gesellenprüfung der Ostthüringer Konditoren haben sich gelohnt. Drei junge Frauen konnten sich über ihre bestandene Gesellenprüfung der Ostthüringer Konditoren-Innung freuen. Eine 3-Etagen-Festtagstorte, zwei Kleintorten, eine Bonboniere mit drei Pralinenvariationen sowie zwei Gläserdesserts waren als Aufgaben auf dem Weg zum Gesellenbrief zu bewältigen.


Übergabe Förderbescheid Summer for Future

Zuwendungsbescheid überreicht: "SUMMER FOR FUTURE" kann kommen

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab den Zuwendungsbescheid für das Modellprojekt "SUMMER FOR FUTURE" an den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Ostthüringen, Karsten Sachse, im Beisein des Vizepräsidenten der Handwerkskammer, Udo Ritter, und des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Altenburg/Gera und Jena, Stefan Scholz.


Gesellenprüfung Bäcker 2021

Mit Brot, Brötchen, Quiche, Cremetorte und Kleingebäck zum Gesellenbrief

Fünf junge Frauen und Männer aus dem ostthüringer Bäckerhandwerk waren in Gera angetreten, um ihre Gesellenprüfung nach dreijähriger Lehrzeit zu absolvieren. Konzentrierte Arbeit war gefragt, denn die Prüfungsanforderungen hatten es in sich. Brote aus Sauerteig, Quiche, eine Cremetorte, herzhaftes Teegebäck und Brötchenvariationen waren auf dem Weg zum Gesellenbrief zu meistern.


Goldene Ehrennadel Wolfgang Borz

Goldene Auszeichnung für Handwerksmeister Wolfgang Borz aus Bad Klosterlausnitz

Diese Überraschung ist gelungen. Klempner- und Installateurmeister sowie Zentralheizungsbauermeister Wolfgang Borz wurde für seine außerordentlichen Verdienste um das Handwerk mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gold ausgezeichnet. Die Ehrung überreichten ihm Handwerkskammer-Vizepräsident Udo Ritter sowie Innungsobermeister Lutz Küffner.


Prüfung Fachverkäuferinnen Bäckerei 2021

Das Auge isst mit: Erfolgreiche Prüfung für Bäckerei-Fachverkäuferinnen

Celine Clemens, Susan Förstemann, Kathleen Giensch, Vivien Kilian, Johanna Popp sowie Jona Lorena Schreierstehen künftig als gut ausgebildete Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, hinter der Verkaufstheke. Alle sechs haben mit Bravour ihre Facharbeiterprüfung gemeistert. Egal ob Snack, Präsentation oder Verkäufsgespräch - für sie alles kein Problem.


Busübergabe in Saalfeld 2021

Rollende Litfaßsäule: Neuer Bus zur Nachwuchsgewinnung jetzt auf Fahrt

„Plane Dein Karriere, bevor es Deine Eltern für Dich tun!“ „Steig ein in Deine berufliche Zukunft!“ und „Endlich was Anständiges lernen!“ – mit diesen Sprüchen rollt jetzt ein neuer Linienbus im Städtedreieck Saalfeld-Rudolstadt-Bad Blankenburg, um Werbung fürs Handwerk und vor allem für die Gewinnung des Berufsnachwuchses für eine handwerkliche Ausbildung zu machen.


Tischlerin auf der Walz 2021

Freireisende Tischlergesellin macht auf ihrer Wanderschaft Station in Gera

Seltenen Besuch hatte die Handwerkskammer für Ostthüringen. Anna aus der Nähe von Darmstadt ist seit nunmehr vier Monaten auf der Walz. Die 28-jährige freireisende Tischlergesellin machte jetzt Station in der Handwerkskammer in Gera. Sie sprach zünftig vor und bat um eine kleine Reiseunterstützung, die ihr vom Hauptgeschäftsführer Karsten Sachse nicht verwehrt wurde.


Azubi gesucht

Krisensicher: Deutliches Lehrstellenplus im Ostthüringer Handwerk

Aus dem Ostthüringer Handwerk gibt es positive Nachrichten in punkto Nachwuchsgewinnung. Zum 30 Juni verzeichnet die Handwerkskammer für Ostthüringen 323 neu eingetragene Ausbildungsverträge für das neue Ausbildungsjahr. Das sind 35 mehr als vor einem Jahr und damit ein Plus von mehr als 12 Prozent. An diesen positiven Trend soll weiter angeknüpft werden.


Neuer Azubi der Handwerkskammer

Robin Piehler: Für die Ausbildung aus dem Norden in die Heimat zurückgekehrt

Robin Piehler ist ab dem 1. September der neue Auszubildende in der Handwerkskammer für Ostthüringen. Der 17-Jährige erhielt jetzt seinen Lehrvertrag und wird sich dann in den kommenden drei Jahren fundiertes Wissen in der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement aneignen. Dafür zog er extra aus der Nähe von Hamburg wieder zurück in seine alte Heimat.


Silberne Ehrennadel Ekkehart Schenk

Silberne Auszeichnung für Goldschmiedemeister Ekkehart Schenk aus Saalfeld

Wie es aussieht, wenn ein Goldschmiedemeister eine Auszeichnung in Silber erhält, wurde anlässlich der Mitgliederversammlung der Landesinnung der Gold- und Silberschmiede deutlich. Ekkehart Schenk, Landesinnungsmeister aus Saalfeld, wurde mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber durch Kammerpräsident Wolfgang Jacob ausgezeichnet.


Baustoffe

Maßnahmenkatalog gegen gestiegene Rohstoffpreise und Materialknappheit

Die massive Kritik aus dem Handwerk in den vergangenen Wochen bezüglich der rasant gestiegenen Rohstoff- und Materialpreise zeigt erste Erfolge. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat jetzt Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung der Versorgung mit Holzprodukten und anderen Baustoffen und Vorprodukten vorgelegt. Die Handwerkskammer leibt weiter dran.


100 Jahre Jahn GmbH

Jahn GmbH: Mit sozialen und christlichen Werten 100 Jahre erfolgreich gemeistert

„Ich habe Zeit für Dich – Gott“: Die Uhren in den Räumen der Jahn GmbH in Bad Blankenburg symbolisieren, wofür das Familienunternehmen seit nunmehr 100 Jahren steht. Es sind neben dem unternehmerischen Geschick, Beharrlichkeit und jeder Menge Mut zum Risiko vor allem die christlichen Werte, die seit einem Jahrhundert zum stetig wachsenden Erfolg beigetragen haben.


Vorstand KHS Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt

Rudolstadt: Georg Jahn als Kreishandwerksmeister für fünf Jahre wiedergewählt

Die Kreishandwerkerschaft Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt hat ihren Vorstand für die kommenden fünf Jahre gewählt. Alter und neuer Kreishandwerksmeister ist Tischlermeister Georg Jahn. Maurermeister Michael Sänger ist neuer stellvertretender Kreishandwerksmeister. Eine der Hauptaufgaben des fünfköpfigen Vorstandes wird die Gewinnung neuer Mitglieder in den Innungen sein.


Geld sparen beim Energieverbrauch

Handwerkskammer setzt verstärkt auf Energieeffizienz und Klimaschutz

Die Handwerkskammer für Ostthüringen ist mit ihrem angegliederten Umweltzentrum des Handwerks Thüringen eine von bundesweit elf Handwerkskammern, die dem neu gegründeten Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerk – dem einzigen seiner Art -  angehört. Von den Erfahrungen des Netzwerkes können auch die Handwerksunternehmen in Ostthüringen profitieren.


EMAS Pieper Oberflächentechnik

EMAS: Geprüftes Umweltmanagement in der Pieper Oberflächentechnik

Zum 8. Mal wurde die Pieper Oberflächentechnik Hermsdorf GmbH ins EMAS-Register für geprüftes Umweltmanagement eingetragen. Die entsprechende Urkunde überreichte jetzt Wolfgang Lietz, Leiter des Umweltzentrums des Handwerks Thüringen. Damit ist der Spezialist für Oberflächenbeschichtung derzeit der einzige Thüringer Handwerksbetrieb mit EMAS-Zertifizierung.


Südkoreanerin mit Praktikum

Südkoreanerin reist um die halbe Welt zum Praktikum in Ostthüringen

Mehr als 8.500 Kilometer trennt Jihyo Lee von ihrer Heimat Seoul in Südkorea, in der mehr als zehn Millionen Menschen leben. Bereits seit eineinhalb Jahren ist Jihyo in Deutschland und sieht seitdem ihre Familie nur per Videoanruf. Seit März hat sie mit Gudrun und Volker Schmidt aus der Buchbinderei Willy Rudolph eine Famlie auf Zeit gefunden und absolviert dort ein Praktikum.


Klasse Handwerk 2021-1

Bergaer Regelschüler holen Regionalsieg beim Wettbewerb "Klasse Handwerk"

Sie haben gelernt, das Online-Trainingscamp mehrmals wöchentlich absolviert und konnten jetzt jubeln. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b aus der Regelschule Berga/Elster holten sich den Regionalsieg im Kammerbezirk Ostthüringen beim diesjährigen Wettbewerb „Klasse Handwerk“, der alljährlich von der Arbeitsgemeinschaft der Thüringer Handwerkskammern ausgerichtet wird.


Meisterstücke Tischler 2021

Meisterstücke: Sehenswerte Unikate aus Holz der künftigen Tischlermeister

Wahres Meisterhandwerk stellten elf junge Männer bei ihrer Meisterprüfung im praktischen Teil unter Beweis. Ihre Meisterstücke sind alles Unikate aus Holz und unterstreichen, welch Potenzial das Tischlerhandwerk in Ostthüringen zu bieten hat. Der Meisterprüfungsausschuss war begeistert von Kreativität und Vielfalt der Arbeiten sowie dem handwerklichen Können der Meisterschüler.


Phönix-Bau Gera GmbH

Phönix-Bau Gera GmbH: Teamleistung als Garant für Top-Ausbildung

Ein eingespieltes Team, hervorragende Trainer, stabiler Rückhalt in der Verteidigung, erfahrene Spieler und frischer Wind durch Jugendspieler – der Vergleich mit einer Fußballmannschaft passt perfekt auf die Phönix-Bau GmbH in Gera, wenn es um die Ausbildung geht. Das Handwerksunternehmen wurde jetzt als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb durch die Handwerkskammer ausgezeichnet.


Ehrennadel Jochen Weber

Ehrenamtsengagement von Maler und Lackierer Jochen Weber versilbert

Wenn es um die richtige Farbwahl, Wandgestaltung und ähnliches geht, macht dem Maler und Lackierer Jochen Weber aus Gera-Trebnitz keiner was vor. Zudem engagiert er sich ehrenamtlich besonders aktiv für das Handwerk der Region und darüber hinasus. In Würdigung einer Verdienste im Ehrenamt erhielt er jetzt die Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber.


Summer for Future im Handwerk

Erstmalig: "SUMMER FOR FUTURE" macht Jugendlichen Lust aufs Handwerk

Erstmalig organisiert die Handwerkskammer für Ostthüringen in diesem Jahr den „SUMMER FOR FUTURE“. Jeweils in der ersten und letzten Woche der Sommerferien öffnen die drei Bildungsstätten der Handwerkskammer in Gera, Rudolstadt und Zeulenroda ihre Türen, um interessierten Jugendlichen in unterschiedlichen und tollen Workshops Lust aufs Handwerk zu machen.


Auslandspraktikum Lois Linke

Auslandspraktikum trotz Corona für jungen Kfz-Mechatroniker in Schweden

Berufliche Lernaufenthalte im Ausland haben seit Beginn der Corona-Pandemie vor über einem Jahr einen gewissen Seltenheitswert. Einer, der diese Möglichkeit unbedingt nutzen und sein Auslandspraktikum in Schweden absolvieren wollte, ist Lois Linke aus Hilbersdorf bei Gera. In einem Nissan-Autohaus in Malmö lernte er nicht nicht nur die Bildungslandschaft im Gastgeberland kennen.


Ehrennadel Dietrich Kaufmann

Würdigung: Ehrennadel der Handwerkskammer in Silber für Dietrich Kaufmann

Dipl.-Ing. Dietrich Kaufmann, Fachgebietsleiter Ökonomie in der Bildungsstätte der Handwerkskammer in Rudolstadt, wurde mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber, ausgezeichnet. Die Ehrung nahm der stellvertretende Hauptgeschäftsführer, Frank Hohle, vor und würdigte die Verdienste insbesondere für die Aus- und Weiterbildung im Ostthüringer Handwerk.


Bock Kartonagen

Gelungene Nachfolge: Die Böcke erobern mit Kartons aller Couleur die Welt

Betritt man die Werkstatt der Kurt Bock Kartonagen in Zeulenroda, sieht man auf den ersten Blick, worum sich seit fast 140 Jahren alles dreht: Kartons und Verpackungen aller Art. Am 1. Januar dieses Jahres übernahm die 34-jährige Buchbindermeisterin Beate Bock das Traditionsunternehmen und führt die Geschicke des Handwerksbetriebes in nunmehr 5. Generation fort.


Zwischenprüfung Konditoren 2021

Bienenstichtorte und Desserts: Zwischenprüfung für künftige Konditoren

Knapp zwei Jahre Lehrzeit haben sie bereits hinter sich. Jetzt stand für fünf junge Frauen und einen Mann aus Ostthüringen, die eine Ausbildung im Konditorenhandwerk absolvieren, die Zwischenprüfung in Gera auf dem Programm. Mit dieser Prüfung erhielten sie die Möglichkeit, erstmalig Prüfungsluft zu schnuppern und zu erleben, was sie in einem Jahr zur Gesellenprüfung erwartet.


Holz Preisanstieg

Rasant steigende Rohstoffpreise bringen Bauhandwerk in Schieflage

In Betrieben des Bau- und Ausbauhandwerks droht in den kommenden Wochen massive Gefahr durch rasant steigende Rohstoff- und Materialpreise sowie durch Lieferengpässe. Davor warnt Wolfgang Jacob, Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen. Aus seiner Sicht ist das Bauhandwerk jetzt dringend auf Unterstützung der Bundes- und Landespolitik angewiesen.


Ausbildungsstart

Ostthüringer Handwerk startet Ausbildungsoffensive für das Jahr 2021

Durch die seit mehr als einem Jahr andauernde Corona-Krise hat sich die ohnehin schon in den vergangenen Jahren prekäre Situation der Suche nach Azubis weiter verschärft. Deshalb hat die Handwerkskammer für Ostthüringen jetzt die Ausbildungsoffensive 2021 gestartet, um geeigneten Fachkräftenachwuchs für eine Karriere im Handwerk zu begeistern und Lehrlinge zu gewinnen.


30 Jahre KHS Zeulenroda

Seit über 30 Jahren Innungsarbeit für ein starkes Handwerk in der Region

Das Handwerk in Ostthüringen ist nur so stark wie seine Innungen und die Kreishandwerkerschaften. Ende vergangenen Jahres konnte beispielsweise die Kreishandwerkerschaft Zeulenroda auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Coronabedingt erfolgte die Übergabe derJubiläumsurkunde durch den Vizepräsidenten der Handwerks, Udo Ritter, erst in diesem Jahr.


Tischlermeister 2021

Zwölf Tischler in Zeulenroda fit für den Weg zur Meisterschaft gemacht

Mitten im Prüfungsstress stehen derzeit in der Bildungsstätte Zeulenroda die zwölf angehenden Tischlermeister Maik Auerbach, Tim Backmann, Thomas Gerth, Michael Heinke, Patrick Pöller, Daniel Preiß, Peter Richter, Florian Schale, Ronald Schaub, Paul Stübner, Felix Teuscher und Daniel Uhlmann. In wenigen Wochen wollen sie ihren Meisterbrief in den Händen halten.


Handwerker am Telefon

Frühjahrsumfrage: Ostthüringer Handwerk durch Corona massiv ausgebremst

Die mehr als ein Jahr andauernde Coronakrise hat das Ostthüringer Handwerk in seiner konjunkturellen Entwicklung massiv ausgebremst. Das geht aus der Frühjahrsumfrage der Handwerkskammer für Ostthüringen hervor. So schätzen nur noch 73 Prozent der Betriebe ihre derzeitige Geschäftslage als gut oder befriedigend ein. Es ist der schlechteste Wert in den vergangenen 30 Jahren.


Meisterklasse Rudolstadt April 2021

Startschuss für Meisterkurs in den Teilen III und IV in Rudolstadt

Im Rahmen der Meisterausbildung sind jetzt elf Männer in die Meistervorbereitungskurse in den Teilen III (Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HWO)) und IV (Ausbildereignung) in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Rudolstadt gestartet. Bis Ende Juni diesen Jahres drücken sie in einem Vollzeitkurs noch einmal die Schulbank.


Schnelltest längs

Hier gibt es Corona-Selbsttests für Handwerker

Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer für Ostthüringen profitieren von Sondervereinbarung

Die Testung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Unternehmen ist ein zentraler Bestandteil der Strategie von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Um die Mitgliedsunternehmen bei der kostengünstigen Beschaffung der Selbsttests zu unterstützen, hat die Handwerkskammer für Ostthüringen mit einem regionalen Anbieter Sonderkonditionen vereinbart. 


Projekt zur digitalen Ausbildung im Kz-Handwerk

Digitale Ausbildungsinhalte im Kfz-Handwerk künftig selbst erstellen

Es wird zunehmend erforderlich, die Berufsausbildung in der Kraftfahrzeugtechnik mit Online- und Distanzlernformen zu ergänzen. Deshalb wurde das Projekt „Neue digitale Lehr- und Unterrichtspraktiken in der Berufsausbildung für E-Fahrzeuge“ gestartet. So sollen die Kfz-Lehrkräfte bei der Vermittlung sowie Entwicklung von digitalisierten Ausbildungsinhalten unterstützt werden.


Dachdeckermeister 2021

Nach Prüfung in Lehesten: Neue Meister auf den Dächern unterwegs

Zwölf junge Männer waren in der Dachdeckerschule Lehersten zur Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk angetreten. Sieben von ihnen haben nach erfolgreichem Abschluss nun den Meisterbrief im Dachdeckerhandwerk in der Tasche, während die anderen noch weitere Teile der Meisterprüfung absolvieren müssen. Bester Absolvent des Meisterjahrganges war Jonas Götze aus Jena.


Bild Klasse Handwerk

Klasse Handwerk: Thüringens beliebtester Schülerwettbewerb verlängert

Weil zahlreiche Schulen in Thüringen wegen der Corona-Pandemie wieder auf Home-Schooling setzen mussten, wird der Schülerwettbewerb „Klasse Handwerk! Die Profis von morgen“ der Thüringer Handwerkskammern verlängert. Die Teilnahme ist jetzt bis zum 18. Mai 2021 möglich. Für die besten drei Klassen winken Geldprämien von 1.000, 500 bzw. 300 Euro für die Klassenkasse.


Metallbaumeister 2021

Lehrgangsstart für künftige Metallbauermeister in Rudolstadt

Unter ganz besonderen Bedingungen ist jetzt in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Rudolstadt der Startschuss für einen neuen Meistervorbereitungskurs im Metallbauerhandwerk gefallen. Zehn Männer wagten den Schritt, noch einmal für zwei Jahre bis März 2023 die Schulbank zu drücken, um den Meisterbrief eines Tages in den Händen halten zu können.


Corona Lockdown

Corona-Statement: Bund-Länder-Beschluss ist politische Bankrotterklärung

„Die jüngsten Bund-Länder-Beschlüsse zur Corona-Pandemie sind eine Bankrotterklärung der politischen Entscheidungsträger.“ Das macht Wolfgang Jacob, Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen, in einem Statemet deutlich. Die Leidtragenden seien dabei einmal mehr die Unternehmerinnen und Unternehmer, die Beschäftigten und die Familien auch in Ostthüringen.


Bundessieger Reifen Schulze Schmölln

II. Bundessieger: Für Agron Jashari aus Schmölln ist ein Traum wahr geworden

Vor wenigen Jahren hätte Agron Jashari noch nicht davon zu träumen gewagt. Der 26-Jährige wurde im vergangenen Jahr II. Bundessieger im Beruf des Mechanikers für Reifen- und Vulkanisationstechnik. Coronabedingt erst jetzt konnte er ebenso wie sein Ausbildungsbetrieb, der Premio Reifen + Autoservice Reifen Schulze in Schmölln, die entsprechende Urkunde in Empfang nehmen.


Neuer Vorstand Kreishandwerkerschaft Zeulenroda

Philipp Wolfram aus Greiz zum neuen Kreishandwerksmeister gewählt

Die Kreishandwerkerschaft Zeulenroda hat einen neuen Kreishandwerksmeister: Maurer- und Betonbauermeister Philipp Wolfram übernimmt das Amt von Maler- und Lackierermeister Udo Ritter. Gleichzeitig gehören dem neuen Vorstand für die kommenden fünf Jahre Tischlermeister Benjamin Mittenzwei als stellvertretender Kreishandwerksmeister sowie Bestatter Sven Heisig  an.


Torten- und Eisseminar 2021

Mit süßen Kreationen und kühlen Leckereien fit für die Abschlussprüfungen

Mit einem Torten- und Eisseminar haben sich die künftigen Bäckerinnen, Bäcker und Fachverkäuferinnen im Nahrungsmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, aus ganz Ostthüringen in Gera auf ihre Gesellen- und Facharbeiterprüfungen vorbereitet. Was die sieben Bäcker-Azubis und sechs Fachverkäuferinnen des 3. Lehrjahres hier zeigten, konnte sich wirklich sehen lassen.


Bundessieg Hema in Jena

Feinwerkmechaniker Danny Böttcher holt Bundessieg beim Leistungswettbewerb

Danny Böttcher aus Zöllnitz ist erst 20 Jahre. Doch er hat so manch Älterem einiges voraus: Zielstrebigkeit und den unbedingten Willen, in seinem Beruf voranzukommen. So ist es nicht verwunderlich, dass er nun, wenn auch coronabedingt etwas später, die Urkunde als 2. Bundessieger im Feinwerkmechaniker-Handwerk bei Leistungswettbewerb des Handwerks in Empfang nehmen konnte.


Leistungsvergleich Fachverkäufer Lehrjahr 2 im März 2021

Das Auge isst schließlich mit: Berufswettbewerb künftiger FachverkäuferInnen

Beim Bäcker- und Fleischerhandwerk ist auch ganz wichtig, die Waren ansprechend für die Kunden zu präsentieren. Hier kommen die FachverkäuferInnen ins Spiel – schließlich isst das Auge mit. Aus diesem Grund veranstaltete die Geraer Berufsschule einen Berufswettbewerb für die 13 künftigen FachverkäuferInnen im Lebensmittelhandwerk des 2. Lehrjahres aus ganz Ostthüringen.


Ehrennadel Detlef Praechter

Silberne Ehrennadel der Handwerkskammer für Detlef Praechter aus Jena

Diplom-Ingenieur Detlef Praechter aus Jena wurde mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber ausgezeichnet. Die Ehrung nahm der Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen, Wolfgang Jacob, gemeinsam mit Kreishandwerksmeister Thomas Jüttner vor. Insbesondere das ehrenamtliches Engagement erfuhr mit der Auszeichung eine Würdigung. 


Hauptgeschäftsführer Karsten Sachse

Ein Jahr Corona: Statement von Hauptgeschäftsführer Karsten Sachse

Das Ostthüringer Handwerk leidet seit nunmehr einem Jahr unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Karsten Sachse nimmt dies zum Anlass, die vergangenen zwölf Monate noch einmal Revue passieren zu lassen, beleuchtet das Für und Wider und verdeutlicht die mit der Coronakrise verbundene Zerreißprobe für die Gesellschaft.


Brotprüfung 2021

Brotprüfung: Hier zählt mehr als nur krosse Kruste und guter Geschmack

Zur Brotprüfung hatte die Bäckerinnung Ostthüringen auch in diesem Jahr ihre Mitgliedsbetriebe eingeladen. Elf der insgesamt 29 Innungsbetriebe waren der Einladung gefolgt und ließen ihre Brote und Brötchen im Rahmen der freiwilligen Selbstkontrolle überprüfen. Immerhin 49 Brotproben sowie 28 Brötchensorten wurden durch Prüfer Michael Isensee eingehend bewertet.


Thüringer Handwerk fordert Öffnung körpernaher Dienstleistungen zum 1. März

Mit Blick auf die heutigen Beratungen des Kabinetts und der entsprechenden Ausschüsse sowie der kurz bevorstehenden Veröffentlichung der neuen Corona-Verordnung des Freistaates Thüringen fordern die Thüringer Handwerkskammern in einem offenen Brief an Ministerpräsident Bodo Ramelow, Gesundheitsministerin Heike Werner und Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee die Öffnung aller körpernahen handwerklichen Dienstleistungen zum 1. März.


Meisterkurs Fliesenleger 2021

In Gera-Aga: Mit Praxiswoche gut vorbereitet in Richtung Meisterprüfung

Eine Woche lang war in der Bildungsstätte der Handwerkskammer in Gera-Aga geschäftiges Treiben. Neun Männer, die sich im Sommer der Meisterprüfung im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk stellen werden, eigneten sich praktische Kenntnisse und Fertigkeiten an. Sie sind in Ostthüringen nach vielen Jahren der Abstinenz die ersten Teilnehmer eines Meisterlehrganges.


Corona Mahnwache Scheren Gera

Scheren gegen Lockdown: Mahnwachen der Friseure und Kosmetiker fortgesetzt

Trotz der eisigen Temperaturen trafen sich am Mittwoch, wie schon in der Vorwoche, wieder zahlreiche Friseure und Kosmetiker zu Lockdown-Mahnwachen in Jena, Gera und Saalfeld, um auf ihre durch die andauernde Schließung ihrer Salons bedrohliche existenzielle Lage hinzuweisen. Nachdruck verliehen sie ihren Forderungen diesmal mit der "Aktion der toten Scheren". 


Bild Klasse Handwerk

"Klasse Handwerk" gesucht: Pfiffige Köpfchen quizzen sich online zum Sieg

Der Schülerwettbewerb „Klasse Handwerk! Die Profis von morgen“ geht digital in seine elfte Runde – trotz noch geschlossener Schulen und angepasst an den Unterricht zu Hause. Der Klasse, die sich durchsetzt und zur „Klasse Handwerk“ gekürt wird, winkt eine Siegprämie von 1.000 Euro für die Klassenkasse. Die zweit- und drittplatzierten Klassen erhalten 500 Euro und 300 Euro.


Kfz-Meisterprüfung Hendrik Fischer

Prüfungsstress für angehende Kfz-Technikermeister in Gera-Aga

In der Bildungsstätte der Handwerkskammer in Gera-Aga stellten sich 19 junge Männer im Kfz-Techniker-Handwerk dem Teil 1 ihrer Meisterprüfung. Die Anforderungen in der Prüfung waren hoch; meisterliches Können ist gefragt. Hinzu kamen in diesem Jahr coronabedingt die strengen Hygieneauflagen. Die besten Prüfungsleistungen zeigte übrigens Erik Enke aus Tautenhain.


Mahnwache Friseure und Kosmetiker in Saalfeld

Stiller Protest: Friseure und Kosmetiker mit Existenzangst

600 Teilnehmer bei Mahnwachen in Gera, Jena und Saalfeld

„Wir machen schön und nicht krank, wir fehlen dem ganzen Land!“ „Lasst unser Handwerk nicht untergehen!“ „Unsere Salons sind sicher.“ „Wo ist Eure Unterstützung?  Wir sind am Ende.“ Mit diesen und vielen weiteren Losungen machten die Friseure und Kosmetiker mit einer Lockdown-Mahnwache in ganz Thüringen auf ihre prekäre Lage aufmerksam. Allein in Ostthüringen kamen in Gera, Jena und Saalfeld rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu diesem stillen Protest zusammen.


Handwerkskammer mit massiver Kritik an vorzeitiger Lockdown-Verlängerung

Mit völligem Unverständnis hat die Handwerkskammer für Ostthüringen die plötzliche Lockdown-Verlängerung im Freistaat Thüringen bis zum 19. Februar 2021 zur Kenntnis genommen. „In Zeiten, in denen für viele Branchen jeder Tag zählt, ist diese Ankündigung Gift für die wirtschaftliche Existenz vieler Handwerkerinnen und Handwerker, deren Mitarbeiter und die Familien“, so Kammerpräsident Wolfgang Jacob.


Gesellenprüfung SHK Rudolstadt

Neue Fachkräfte: Erfolgreiche Gesellenprüfung im regionalen SHK-Handwerk

Das SHK-Handwerk in der Region Pößneck-Rudolstadt-Saalfeld hat sieben neue Fachkräfte. Sie stellten sich erfolgreich der Gesellenprüfung als Anlagemechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Als bester diesjähriger Absolvent konnte Johannes Säuberlich seine Prüfung ablegen. Der 36-Jährige hat als Umschüler seine Ausbildung in der WKS GmbH in Saalfeld absolviert.


Friseurin

Zwischenfinanzierung: Druck der Wirtschaftskammern hat sich ausgezahlt

Handwerksbetriebe in Ostthüringen, die durch die Corona-Krise in Existenznot geraten sind, können leise aufatmen: Bis die Überbrückungshilfe III des Bundes eingetroffen ist, profitieren sie fortan von einem zinslosen Darlehen als Zwischenfinanzierung. Damit hat sich der Druck der sechs Wirtschaftskammern Thüringens, zu der die Handwerkskammer für Ostthüringen zählt, ausgezahlt.


Friseure in der Coronakrise

Blitzumfrage: Dramatische Situation in Ostthüringer Friseur- und Kosmetiksalons

Die Situation durch die Corona-Pandemie und den derzeitigen Lockdown spitzt sich dramatisch zu. Das ist das Ergebnis einer Blitzumfrage, die die Handwerkskammer für Ostthüringen unter den insgesamt 1.123 Unternehmen der Friseur- und Kosmetikbranche durchgeführt hat. Bei knapp 40 Prozent der Salons reichen die finanziellen Reserven nur noch für zwei Wochen.


Bäckergeselle Jannik Biernoth

Mit Schaubrot, Quarkkuchen und Teegebäck zum vorzeitigen Gesellenbrief

Jannik Biernoth, der seine Ausbildung in der Bäckerei Möbius in Gera absolvierte, hat es geschafft. Mit hervorragenden Leistungen hat der 20-Jährige aus Weida jetzt seinen Gesellenbrief im Bäckerhandwerk in der Tasche – und das vorzeitig. Statt nach drei Jahren Lehrzeit konnte er nun ein halbes Jahr früher seine Gesellenprüfung in Angriff nehmen - und das mit Bravour.


Gesellenprüfung Kfz 2021

Mehr als 100 angehende Kfz-Mechatroniker zur Gesellenprüfung

Unter ganz besonderen Bedingungen fand die praktische Gesellenprüfung für mehr als 100 angehende Kfz-Mechatroniker aus ganz Ostthüringen in der Bildungsstätte der Handwerkskammer in Gera-Aga statt. Nicht nur, dass es für sie der Schritt hin zum Gesellenbrief war. Vielmehr mussten sie auch noch die Prüfungsaufgaben unter den strengen Hygieneauflagen erfüllen.


Gesellenprüfung Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker 2021

Prüfungsstress für angehende Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Zehn künftige Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker waren zu Ihrer praktischen Gesellenprüfung in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga angetreten – und das unter coronabedingt wirklich erschwerten Bedingungen. Mit Abstand, Mund-Nasen-Schutz und unter strengen Hygieneauflagen mussten sie die umfangreichen Prüfungsaufgaben bewältigen.


Mobilitätsberatung 2021

Trotz Corona: Handwerkskammer baut Mobilitätsberatung weiter aus

Immer noch hat die Corona-Pandemie das Ostthüringer Handwerk fest im Griff. Dennoch richtet die Handwerkskammer für Ostthüringen schon jetzt den Blick nach vorn und baut mit der Neueinstellung von Thomas Pfuhl als weiteren Mobilitätsberater sein Angebot an internationalen Serviceleistungen weiter aus. Das lohnt sich sowohl für die Handwerksbetriebe als auch für deren Auszubildende.


Großinvestition in Berufsausbildung

Großinvestition in Ausbildung des Ostthüringer Handwerksnachwuchses

Die Handwerkskammer für Ostthüringen hat umfangreiche Investitionen in die weitere Modernisierung der technischen Ausstattung in ihren Bildungsstätten in Gera-Aga, Rudolstadt und Zeulenroda getätigt. Dank der Förderung durch den Freistaat Thüringen konnten neueste technische Geräte und Ausstattungen in einem Umfang von fast 500.000 Euro angeschafft werden.


Ehrennadel Wolfgang und Thomas Hönnger

Besondere Würdigung für's Ehrenamt: Gold und Silber für Vater und Sohn

Erstmals gab es besondere Ehrungen für Vater und Sohn gleichzeitig. In Würdigung ihrer langjährigen Verdienste für das Ostthüringer Handwerk, insbesondere des Fleischerhandwerks wurden Fleischermeister Wolfgang Hönnger mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gold sowie Fleischermeister Thomas Hönnger mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.


Lockdown

Kammerpräsident übt scharfe Kritik an Aussagen des Ministerpräsidenten

Wolfgang Jacob, Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen, übt scharfe Kritik an den jüngsten Aussagen von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, in denen er sich für einen Lockdown in der kompletten Wirtschaft ausspricht. „Ich kann nicht nachvollziehen, dass Herr Ramelow in der derzeitigen Situation noch weitere Verschärfungen für die Wirtschaft fordert.


Kammerpräsident Wolfgang Jacob

Präsident im Interview: Gemeinsam für Handwerk in Ostthüringen kämpfen

Der Alltag des neuen Jahres hat auch die Handwerksunternehmerinnen und –unternehmer sowie ihre Mitarbeiter bereits wieder eingeholt. Wolfgang Jacob, der im Dezember neu gewählte Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen, spricht im Interview über die zurückliegenden schwierigen Monate sowie vor allem über die neuen Herausforderungen 2021.


Schlüsselübergabe

Schlüsselübergabe an neuen Hauptgeschäftsführer

Bewährtes erhalten und neue Ideen einbringen

Seit dem 1. Januar 2021 ist Karsten Sachse offiziell der neue Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Ostthüringen. Nachdem ihn die Vollversammlung der Handwerkskammer vor einem Jahr zum designierten Hauptgeschäftsführer wählte, übernahm er nun den symbolischen Schlüssel von seinem Vorgänger Hans Joachim Reiml, der in den Ruhestand geht.


Ehrenpräsidenten der Handwerkskammer

Handwerkskammer hat erstmals Ehrenpräsident und Ehrenvizepräsident

Klaus Nützel und Karl-Heinz Fuhrich wurden nach ihrem Ausscheiden aus dem Präsidium der Handwerkskammer aufgrund ihrer außerordentlichen ehrenamtlichen Verdienste zum Ehrenpräsident bzw. Ehrenvizepräsident der Handwerkskammer für Ostthüringen ernannt. Das beschloss die Vollversammlung und würdigt damit das Engagement beider Handwerker.


Präsidium der Handwerkskammer für Ostthüringen

Das sind der neue Kammerpräsident und die neuen Vizepräsidenten

Die Handwerkskammer für Ostthüringen hat an ihrer Spitze jetzt sowohl einen neuen Kammerpräsidenten als auch zwei neue Vizepräsidenten. Doch wer sind die Neuen? Nachfolgend sind die wichtigsten Eckdaten von Wolfgang Jacob, Udo Ritter und Marcus Glaser mit ihrem beruflichen Werdegang und ihrem bisherigen ehrenamtlichen Engagement aufgeführt.


Neuer Vorstand der Handwerkskammer

Wolfgang Jacob neuer Präsident der HWK für Ostthüringen

Auch Vizepräsidenten und Vorstand neu gewählt

Wolfgang Jacob ist der neue Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen und tritt die Nachfolge von Klaus Nützel an. Auf ihrer konstituierenden Sitzung haben sich die Vollversammlungs-Mitglieder mit großer Mehrheit für den Bau- und Möbeltischlermeister ausgesprochen, der die kommenden fünf Jahre die Geschicke der Handwerkskammer leiten wird.


Unternehmerpreis Saale-Holzland-Kreis 2020

Die 13 als Glückszahl: Markus Seibt gewinnt Unternehmerpreis 2020

Das Glück der Ehrung als „Unternehmer in Verantwortung des Saale-Holzland-Kreises“ traf in diesem Jahr Tischlermeister Markus Seibt. Es war natürlich das „Glück des Tüchtigen“ im dreizehnten Jahr des Wettbewerbes. Landrat Andreas Heller lobte vor allem die vorbildliche Unternehmensführung und das hohe soziale Verantwortungsbewusstsein des Unternehmers.


Übergabe Europass Greiz

Drei weltoffene Friseurinnen aus Greiz erhalten Europass Mobilität

Die Friseurin Lisa Hertel aus Greiz absolvierte im Frühjahr dieses Jahres ein Auslandspraktikum im spanischen Valencia und bekam dafür ihren Europass Mobilität als Nachweis ihres Lernaufenthaltes. Auch die Salonleiterin Susanne Linke und Mitarbeiterin Jaqueline Schütze konnten sich nach ihrer Berufsbildungsreise nach Italien über den Europass freuen.


 Landessieger Leistungswettbewerb 2020

Leistungswettbewerb 2020: 15 Landessieger kommen aus Ostthüringen

Mit 15 Landes- und acht Kammerbezirkssiegern erzielten Ostthüringer Junghandwerkerinnen und Junghandwerker im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2020 eines ihrer besten Ergebnisse seit vielen Jahren und unterstreichen damit wiederholt das hohe Ausbildungsniveau im Ostthüringer Handwerk. Gratulation allen erfolgreichen Teilnehmern.


Ehrennadel Uwe Lübbert

Uwe Lübbert erhält Ehrennadel der Handwerkskammer in Silber

Uwe Lübbert, seit mehr als 15 Jahren Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis, wurde für seine Verdienste um die stetige Weiterentwicklung des regionalen Handwerks mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber ausgezeichnet. Die Ehrung nahm Handwerkskammer-Vizepräsident Wolfgang Jacob vor.


30 Jahre Kreishandwerkerschaft Jena

Urkunde statt Feier: 30 Jahre Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis

Eigentlich sollte es in diesem Jahr zum 30-jährigen Bestehen der Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis eine Festveranstaltung geben. „Doch Corona hat uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht“, so Kreishandwerksmeister Thomas Jüttner. Umso mehr freute er sich über die Jubiläumsurkunde der Handwerkskammer für Ostthüringen.


Kita "Die Kleinen Strolche"

Papierkörbe und Wackeltürme für "Die kleinen Strolche" übergeben

Die Mädchen und Jungen des Kindergartens „Die kleinen Strolche“ in Zeulenroda-Triebes freuten sich riesig über eine Spende der besonderen Art. Katrin Illgen, stellvertretende Leiterin der Bildungsstätte Zeulenroda der Handwerkskammer, überreichte vier Holzpapierkörbe sowie buntes Wackelturmspielzeug als Ergebnis aus einem Projekt für Langzeitarbeitslose.


Meisterprämie für Johannes Grimm

Meisterprämie für die 31 besten Meisterinnen und Meister in Thüringen

Die 31 besten Meisterinnen und Meister des Thüringer Handwerks 2020  haben in diesen Tagen ihre Meisterprämie in Höhe von jeweils 1.000 Euro erhalten. Die Prämie ist Ausdruck besonderer Wertschätzung und zugleich Auszeichnung für herausragende Prüfungsleistungen. Der  Thüringer Handwerkstag e.V. fordert jedoch eine Prämie für alle Meisterabsolventen.


Betriebswirte 2020

Freude bei Absolventen: Zeugnisse für erfolgreiche Betriebswirte

Sieben Frauen und Männer konnten sich jetzt in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Rudolstadt über ihren erfolgreichen Abschluss als „Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" freuen. Statt der üblichen feierlichen Zeugnisübergabe erfolgte coronabedingt die postalische Übersendung der Zeugnisse, was der Freude keinen Abbruch getan hat.


Stollenprüfung 2020

Sechs Mal Gold bei Stollenprüfung der Bäckerinnung Ostthüringen

Geschmack bewies Prüfer Michael Isensee vom Deutschen Brotinstitut e.V. anlässlich der Stollenprüfung der Bäckerinnung Ostthüringen. Diese findet traditionell seit nunmehr 29 Jahren statt und ist eine freiwillige Selbstkontrolle für jeden Betrieb. Insgesamt 20 Stollenproben von acht Mitgliedsbetrieben der Innung wurden einer genauen Prüfung unterzogen.


Wirtschaftskrise durch Corona

Herbstumfrage: Coronakrise mit massiven Auswirkungen auf das Handwerk

Die Coronakrise hatte in den zurückliegenden Monaten auch auf das Ostthüringer Handwerk massive Auswirkungen. Lediglich 87 Prozent der Unternehmen schätzen ihre derzeitige Geschäftslage als gut oder befriedigend ein – der schlechteste Wert seit der Finanzkrise im Jahr 2009. Das geht aus der aktuellen Herbstumfrage der Handwerkskammer hervor.


Meisterjubilare Augenoptiker 2020

Klassentreffen für Augenoptiker nach 40 Jahren im historischen Ambiente

Sechs Augenoptikermeisterinnen und –meister, die vor über 40 Jahren ihre Ausbildung an der Fachschule für Augenoptik „Hermann Pistor“ in Jena ablegten, waren aus ganz Deutschland gekommen und trafen sich in ihrem alten Hörsaal im heutigen Optischen Museum, um dieses Jubiläum gemeinsam zu begehen und die Ehrenurkunden in Empfang zu nehmen.


Kammerpräsidenten Ostdeutschland

Ostdeutsche Kammerpräsidenten verabschieden Resolution

Die Präsidentin und Präsidenten der Handwerkskammern der Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben auf ihrem Treffen am 23. und 24. Oktober 2020 im Bezirk der Handwerkskammer für Ostthüringen in Rudolstadt mit Blick auf die Folgen der Corona-Pandemie folgende Resolution verabschiedet.


Goldene Ehrennadel Rainer Reitzler

Goldene Ehrennadel der Handwerkskammer für Dr. Rainer Reitzler

Der Vorsitzende des Vorstandes der Münchener Verein – Versicherungsgruppe, Dr. Rainer Raitzler, wurde für  sein Engagement in Fragen der Vorsorge und Versicherungen für die Ostthüringer Handwerkerinnen und Handwerker durch Kammerpräsident Klaus Nützel mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gold ausgezeichnet.


Meisterkurs Teil III und IV Zeulenroda September 2020

Die 13 als hoffentliche Glückzahl für Teilnehmer am Meistervorbereitungskurs

Für 13 Frauen und Männer soll dies die Glückszahl auf dem Weg zum Abschluss in den Teilen III (Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HWO)) und IV (Ausbildereignung) sein. Sie starteten jetzt mit ihrem Meistervorbereitungskurs in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Zeulenroda, der bis Mitte Dezember läuft.  


Motorenübergabe Harley Davidson

Motoren einer Kultmaschine für perfekte Nachwuchsausbildung

Der Beruf des Kfz-Mechatronikers mit der Fachrichtung Zweiradtechnik ist mehr und mehr im Kommen. Zunehmend interessieren sich Jugendliche für die Ausbildung in diesem Beruf. Um die Ausbildung weiterhin praxisnah und auf höchsten Niveau realisieren zu können, gab es jetzt in der Bildungsstätte Gera-Aga eine Spende von Bertl’s Harley Davidson in Gera.


1AZimmerer3

Gesellenfreisprechung in Gera: 155 neue Profis für das Handwerk

Stolz können die 155 Junggesellen und Jungfacharbeiter aus 18 Handwerksberufen sein. Sie nahmen zur zentralen Gesellenfreisprechung der Handwerkskammer für Ostthüringen, die gemeinsam mit den Kreishandwerkerschaften Gera und Zeulenroda in der Bildungsstätte Gera-Aga stattfand ihre Gesellenbriefe bzw. Facharbeiterzeugnisse entgegen.


Internet Ausbildungsevent Titelbild

#einfachmachen 2020 - Gelungene Werbung für den Berufsnachwuchs

Tolle Stimmung für knapp 900 interessierte Besucher

Unter besonderen Voraussetzungen stand in diesem Jahr das Ausbildungsevent des Ostthüringer Handwerks in der Bildungsstätte in Gera-Aga unter dem Motto „#einfachmachen“. Als erste größere Veranstaltung in Ostthüringen in dieser Form zur Nachwuchswerbung nach dem coronabedingten Lockdown war es mit knapp 900 Besuchern ein voller Erfolg.


Ehrennadel in Silber Schmiedl

Maurermeister aus Dienstädt mit Ehrennadel in Silber ausgezeichnet

Maurermeister Wolfram Schmiedl wurde für seine ehrenamtlichen Verdienste und sein Engagement mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber ausgezeichnet. Die Ehrung überreichte ihm Handwerkskammer-Vizepräsent Wolfgang Jacob im Beisein von Innungsobermeister Detlef Praechter und fand würdigende Worte in seiner Laudatio.


Meisterkurs 2 2020 Aga

Meisterkurse in den Teilen III und IV in der Bildungsstätte Gera-Aga gestartet

Im Rahmen der Meisterausbildung in verschiedenen Handwerksberufen sind jetzt gleich 32 Frauen und Männer in die Meistervorbereitungskurse in den Teilen III (Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HWO)) und IV (Ausbildereignung) in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen gestartet - und das in zwei Kursen.


Metallbauermeister 2020

Sehenswerte Meisterstücke: Die Kunst, Metall in die richtige Form zu bringen

Biegen, Hämmern, Schweißen und vieles mehr – die angehenden Metallbauermeister mussten sich zu ihrer praktischen Meisterprüfung mächtig ins Zeug legen, um sie zu bestehen. Drei ganze Arbeitstage waren nötig, um die Meisterprüfungsprojekte (bekannt auch als Meisterstück) anzufertigen. Am Ende haben es alle Zehn mit Bravour geschafft.


Dachdeckermeister 2020

Meisterkurs in Lehesten: Dachdecker wollen künftig hoch hinaus

Elf junge Männer aus Thüringen und Bayern haben jetzt ihren Meisterlehrgang im Dachdeckerhandwerk an der Dachdeckerschule in Lehesten begonnen. Bis zum 19. März kommenden Jahres bereiten sie sich in einem Vollzeitlehrgang fachlich intensiv auf ihre Meisterprüfung vor. Das Thüringer Handwerk wünscht für die kommenden Monate viel Erfolg.


Lehrgang Fliesenlegermeister 2020

Startschuss für neue Meisterlehrgänge in der Bildungsstätte Gera-Aga

Jetzt fiel in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga der Startschuss für die Meistervorbereitungslehrgänge der künftigen Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister sowie der angehenden Friseurmeister/innen. In den kommenden Monaten werden die insgesamt fünf Frauen und elf Männer wieder die Schulbank drücken.


Ehrennadel Wolfgang Lietz

Umweltengagement von Wolfgang Lietz mit Ehrennadel in Silber gewürdigt

Für sein besonderes Engagement für Umweltthemen wurde Diplomchemiker Wolfgang Lietz mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber ausgezeichnet. Egal ob als Leiter des Umweltzentrums des Handwerks Thüringen oder in verschiedenen Gremien - Wolfgang Lietz trägt dafür Sorge, dass Handwerk und Umwelt eine Einheit bilden.


30 Jahre Elektroinnung Ostthüringen

30 Jahre Elektroinnung Ostthüringen: Damit der Strom sicher fließt

Seit nunmehr 30 Jahren setzt sich die Elektroinnung Ostthüringen für ihre Mitglieder ein. Eigentlich sollte es im April eine Feier zum Jubiläum geben - wenn da nicht Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Nun gab es zur Jahresmitgliederversammlung die Ehrenurkunde der Handwerkskammer für Ostthüringen samt Resümee und Ausblick.


Ehrung Salon Maria Friedrich

Salon Maria Friedrich als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb geehrt

Die Freude konnte man Friseurmeisterin Maria Friedrich aus Gera ansehen. Als erstes Ostthüringer Handwerksunternehmen in diesem Jahr wurde ihr Salon als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Vier Auszubildende haben im Salon seit der Unternehmensgründung erfolgreich die Gesellenprüfung abgelegt. Aber es gibt auch einen Wehrmutstropfen.


GeraBeach 2020

Mit Sportmarketing die Öffentlichkeit von Vielfalt des Handwerks überzeugen

Das Handwerk überzeugt Tag für Tag mit handwerklichem Können. Doch um möglichst eine breite Basis zu begeistern, nimmt immer mehr das Sportmarketing eine entscheidende Rolle ein. Die Handwerkskammer nutzte deshalb wieder das Sportevent "GeraBeach", um mit einem Team und mit dem Slogan „Mit uns Champion werden“ zu punkten.


Fliesenlegerin Maja Schart

500. Lehrvertrag: Maja Schart lernt Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerin

Maja Schart aus Chursdorf bei Seelingstädt ist der 500. Lehrling, der in diesem Jahr in die Lehrlingsrolle der Handwerkskammer für Ostthüringen eingetragen wurde. Sie wird in den kommenden drei Jahren den Beruf der Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerin in der Wunschel-Keramik GmbH bei Fliesenlegermeister und Firmenchef Falk Wunschel in Zwirtzschen erlernen.


TDH2020_Header_1360x482_Layout_01 bearbeitet

Jetzt mitmachen beim 24-Stunden-Video-Projekt zum Tag des Handwerks

Alle Handwerker und Handwerkerinnen haben die Möglichkeit, mit einem selbstgedrehten Video Teil des bundesweiten 24 Stunden-Video-Projektes zum Tag des Handwerks am 19. September zu werden. Bis zum 6. September können die entsprechenden Video-Clips noch hochgeladen werden. Interessiert? Dann geht's hier lang zu weiteren Informationen.


Kassensystem

Frist für Umstellung der Kassensysteme bis 31. März 2021 verlängert

Die Thüringer Finanzministerin hat jetzt auch für die im Freistaat ansässigen Unternehmen Erleichterungen bei der technischen Umstellung ihrer Kassensysteme angekündigt. Es reicht aus, dass unter bestimmten Voraussetzungen bis 31.03.2021 manipulationssichere technische Sicherheitseinrichtungen (TSE) in alle Registrierkassen eingebaut werden.


Ausbildung Wir wissen was wir tun

Lehrstellenendspurt vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres

Gut ein Monat ist es noch bis zum offiziellen Start in das neue Ausbildungsjahr am 31. August.  „Der Endspurt um die Ausbildungsplätze hat begonnen“, so Hans Joachim Reiml, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Ostthüringen. Hier gibt es die wichtigsten Tipps und Unterstützungsangebote der Handwerkskammer für Jugendliche und Unternehmen.


Gesellenprüfung Konditoren 2020

Mit süßen Kreationen zum Gesellenbrief im Konditoren-Handwerk

Die Anstrengungen und konzentrierte Arbeit der vergangenen beiden Tage in Gera haben sich gelohnt. Fünf junge Frauen konnten sich jetzt in Gera über ihre bestandene Gesellenprüfung der Ostthüringer Konditoren-Innung freuen. Vor dem Erfolg mussten sie jedoch erst einmal die Prüfungsaufgaben unter dem Thema „Impressionen von Form und Farbe“ lösen.


Augenoptikermeister 2020

Meisterfeier: Ein ganz besonderer Jahrgang an Augenoptikermeistern

18 junge Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Augenoptik „Hermann Pistor“ in Jena erhielten nach ihren bestandenen Prüfungen im Rahmen einer Festveranstaltung ihre Zeugnisse zum Staatlich geprüften Augenoptiker sowie ihre Meisterbriefe überreicht. Drei Jungmeister/innen konnten als beste Meisterschüler geehrt werden.


Silberne Ehrennadel der Handwerkskammer für Kristin Voltersen

Silberne Ehrennadel für dreieinhalb Jahrzehnte unermüdlichen Einsatz

Mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber wurde Kristin Voltersen aus Jena ausgezeichnet. Damit würdigte die Handwerkskammer für Ostthüringen ihren Einsatz für das Handwerk der Region Jena/Saale-Holzland-Kreis in nunmehr dreieinhalb Jahrzehnten. Die Ehrung nahm Handwerkskammer-Vizepräsident Wolfgang Jacob vor.


Gesellenprüfung Bäcker 2020

Junge Ostthüringer Bäcker meistern ihre Gesellenprüfung mit Bravour

Die angehenden Bäckergeselinnen und –gesellen aus Ostthüringen haben nach ihrer dreijährigen Ausbildung erfolgreich ihre Gesellenprüfungen gemeistert. Die zehn jungen Frauen und Männer hatten dabei an der Gerarer Berufsschule eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen, um zu zeigen, dass sie sich während ihrer Lehrzeit umfangreiches Können angeeignet haben.


Staffelstabübergabe Qualifizierungsentwickler

Staffelstabübergabe bei Qualifizierungsentwicklern der Handwerkskammer

Im Team der Qualifizierungsentwickler in der Handwerkskammer für Ostthüringen gibt es einen Personalwechsel. Annette Frank-Hall übernimmt den Staffelstab von Hans-Gerhard Freimann. Im Vordergrund der Arbeit der Qualifizierungsentwickler steht neben der Bedarfsermittlung vor allem das Initiieren neuer Weiterbildungsangebote sowie deren Begleitung.


Meisterkurs Tischler Praxiswoche 2020

Intensive Praxiswoche für angehende Tischlermeister in Zeulenroda

Zwölf angehende Tischlermeister, die seit August 2019 im Meistervorbereitungskurs der Handwerkskammer in der Bildungsstätte Zeulenroda die Schulbank drücken, waren jetzt zu einer Praxiswoche vor Ort. Auf dem Programm stand ein komplettes Projekt: die Herstellung eines Beistelltisches. Ende des Vorbereitungslehrganges ist im April nächsten Jahres.


Beste Gesellen STZ GmbH

Gesellenbrief dank hervorragender Leistungen vorzeitig in der Tasche

Die STZ GmbH in Triptis kann sich über top ausgebildeten Fachkräftenachwuchs freuen – und das auch noch vorzeitig. Dank ihrer überdurchschnittlichen Leistungen konnten die beiden angehenden Land- und Baumaschinenmechatroniker Tobias Kögler und Jakob Thrum ihre Gesellenprüfung ein halbes Jahr vor dem eigentlichen Ende der Lehrzeit ablegen.


Schnittpunkt Friseure Jena

"Nebenan ist hier": Jenaer Friseur gewinnt mit Teammotiv eigene Plakatwerbung

Im vergangenen Jahr wurde die Aktion „Nebenan ist hier“ im Rahmen der Imagekampagne des Handwerks ins Leben gerufen. Der Friseursalon Schnittpunkt GmbH aus Jena gewann schließlich mit einem äußerst originellen und aussagekräftigen Gruppenfoto und kann auf individuell gestalteten Plakatwänden als Gesicht der „Wirtschaftsmacht von nebenan“ werben.


Klasse Handwerk Ostthüringen 2020

Siegerscheck für AWO-Schlossschule Neustadt/Orla bei "Klasse Handwerk"

Sie haben trainiert, sie haben viele Punkte gesammelt und sie haben gewonnen: Die drei regionalen Sieger des diesjährigen Schülerwettbewerbs „Klasse Handwerk! Die Profis von morgen“ stehen fest. Im Ostthüringen sicherte sich die Klasse 8 der AWO Schlossschule aus Neustadt an der Orla den Sieg und konnte sich über 500 Euro für die Klassenkasse freuen.


Gesellenprüfung Karosseriebauer

Karosserie- und Fahrzeugbauer meistern ihre vorzeitige Gesellenprüfung

Leistung zahlt sich auch in der Berufsausbildung aus. Aufgrund ihrer sehr guten Ergebnissen während ihrer Lehre konnten die beiden angehenden Karosserie- und Fahrzeugbauer Benjamin Grieswald aus Ziegenrück und Marc Steinbach aus Bad Tabarz vorzeitig ihre praktische Gesellenprüfung (Gesellenprüfung Teil 2 –Theorie und Praxis)  ablegen – und das mit Bravour.


30 Jahre KHS Altenburger Land

Kreishandwerkerschaft Altenburger Land seit drei Jahrzehnten aktiv

Mit coronabedingt etwas Verspätung konnte an die Kreishandwerkerschaft Altenburger Land anlässliches ihres 30-jährigen Bestehens die Jubiläumsurkunde der Handwerkskammer für Ostthüringen überreicht werden. Sie wurde am 4. April 1990 als erste Kreishandwerkerschaft im Ostthüringer Kammerbezirk gegründet und zählt heute 126 Mitglieder in sieben Innungen.


Bild Klasse Handwerk

"Klasse Handwerk 2020": Drei regionale Gewinnerklassen stehen fest

Die drei Gewinner des Schülerwettbewerbs „Klasse Handwerk! Die Profis von morgen“ stehen fest. In Ostthüringen sichert sich die Klasse 8 der AWO Schlossschule aus Neustadt/Orla den ersten Rang. Im Kammerbezirk Erfurt siegte die Klasse 8b des Seiler-Gymnasiums Schlotheim und in Südthüringen die Klasse 8/3 des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Schmalkalden.


Dachdeckermeister Lehesten 2020

Meisterprüfung für Dachdecker unter besonderen Bedingungen in Lehesten

Freude herrschte bei den Teilnehmern der diesjährigen Meisterprüfung an der Dachdeckerschule in Lehesten. Elf Männer waren zur Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk angetreten. Vier von ihnen haben nach erfolgreichem Abschluss den Meisterbrief im Dachdeckerhandwerk in der Tasche, während die anderen noch weitere Teile der Meisterprüfung absolvieren müssen.


Ausbilder mit seinen Azubis

Fachkräftesuche: Handwerkskammer startet Ausbildungsoffensive 2020

Durch die Corona-Krise, von der insbesondere auch viele kleine und mittelständische Handwerksunternehmen betroffen waren oder immer noch sind, hat sich die ohnehin schon in den vergangenen Jahren prekäre Situation der Suche nach Auszubildenden weiter verschärft. Deshalb hat die Handwerkskammer für Ostthüringen jetzt die Ausbildungsoffensive 2020 gestartet.


Handwerkskammer

Handwerkskammer öffnet wieder für Besucherverkehr

Vorherige Terminvereinbarung allerdings zwingend erforderlich

Nachdem die Hauptverwaltung der Handwerkskammer für Ostthüringen seit dem 16. März komplett für den Publikumsverkehr geschlossen war, gibt es jetzt erste Lockerungen. Ab dem 2. Juni öffnet die Handwerkskammer ihre Hauptverwaltung in Gera, Handwerkstraße 5, wieder für den Besucherverkehr – allerdings vorerst unter einigen Einschränkungen.


Online-Umfrage

Umfrage: 95 Prozent der Handwerksbetriebe stark von Coronakrise betroffen

95 Prozent der Ostthüringer Handwerksbetriebe haben die Auswirkungen der Coronakrise auf ihren Geschäftsbetrieb besonders stark gespürt. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Handwerkskammer unter 300 Handwerkern hervor. Abgefragt wurden auch die Personalsituation, die Nutzung von Hilfsmaßnahmen und Standpunkte zu den Lockerungen.


Soforthilfe Corona

Corona-Soforthilfe: So zahlen Sie zu viel erhaltene Gelder zurück

Viele Handwerksbetriebe haben in den vergangenen Monaten von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, Soforthilfen des Bundes und der Länder zur Überwindung der Coronakrise zu beantragen. Hier fahren Sie, auf welche Dokumentationspflichten Sie achten müssen und welche Möglichkeiten Sie haben, um zu viel erhaltene Soforthilfe-Zuschüsse zurückzahlen können.


Kinderbetreuung und Handwerk

Fehlende Kinderbetreuung existenzbedrohend für Handwerksunternehmen

Handwerksbetriebe in Ostthüringen sehen zunehmend ihre Existenz durch die fehlende Kinderbetreuung gefährdet. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Handwerkskammer hervor. Demnach fällt in jedem dritten der 300 befragten Betriebe Personal aus, da es seine Kinder zu Hause betreuen muss. Kammerpräsident Klaus Nützel fordert die Politik zum Handeln auf.


Startschuss in der Handwerkskammer für Azubis der Prüfungsjahrgänge

Für die Azubis, die in diesem Jahr ihre Abschluss- oder Gesellenprüfungen absolvieren müssen, gibt es einen ersten Lichtblick. Die fachpraktische Vorbereitung auf die Prüfungen mit Lehrgängen in den Bildungsstätten der Handwerkskammer erfolgt ab dem 11. Mai. Sowohl die betroffenen Auszubildenden als auch die Ausbildungsbetriebe werden direkt schriftlich informiert.


Schnellstmögliche Öffnung für Kosmetiker und Fußpfleger gefordert

Kosmetiker und Fußpfleger müssen nach Ansicht der Handwerkskammer die nächsten Berufsgruppen sein, die schnellstmöglich wieder öffnen dürfen, um Kunden zu betreuen. „Unsere Argumente liegen bei der Landesregierung auf dem Tisch, gerade in Bezug auf die Fußpfleger, die dem Beruf der Kosmetiker zuzuordnen sind“, so Kammerpräsident Klaus Nützel.


Thüringer Handwerk fordert Richtlinien für das Gesundheitshandwerk

Das Thüringer Handwerk begrüßt die geplante Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen für Friseursalons, die von Bundesregierung in Absprache mit den Ministerpräsidenten getroffen wurde. Im Zuge der Lockerung der Schutzmaßnahmen für Friseursalons drängen die Thüringer Handwerkskammer zudem auf weitere Aussagen zu den Gesundheitshandwerken.


Zwischenprüfungen für Auszubildende im Thüringer Handwerk entfallen

Die Thüringer Handwerkskammern haben sich darauf verständigt, alle Zwischenprüfungen, die aufgrund von behördlichen Schließungen von Berufsschulen oder Bildungseinrichtungen nicht wie geplant stattfinden können, ersatzlos entfallen zu lassen. Diese Regelung gilt vorerst für alle Zwischenprüfungen, die bis einschließlich 24. April 2020 stattfinden sollten.


Thüringer Handwerkskammern legen Empfehlungen für Exit-Strategie vor

Das Thüringer Handwerk braucht eine klare Exit-Strategie. Aus diesem Grund haben die drei Thüringer Handwerkskammern der Landesregierung detaillierte Empfehlungen mit auf den Weg gegeben, um die Handwerksbetriebe des Freistaats aus der Coronakrise zu führen. Die Empfehlungen enthalten unter anderem erforderliche Maßnahmen für Betriebe und Schulen.


Die Mutmacher: So meistern Ostthüringer Handwerker die Corona-Krise

Trotz vieler Probleme in der Coronakrise haben Handwerkerinnen und Handwerker in den zurückliegenden Wochen versucht, aus der Not eine Tugend zu machen, um sowohl zur Gesundheitsfürsorge gegenüber ihren Mitarbeitern beizutragen als auch weiterhin für Einnahmen zu sorgen. Hier einige Beispiele, die in der für alle schwierigen Zeit ein Mutmacher sein sollen.


Neue Corona-Plakate zum Einsatz in den Handwerksbetrieben

Friseure oder Kosmetiker mussten Mitte März ihre Filialen schließen. Andere haben unter Einschränkungen weiter geöffnet, darunter Bäckereien und Konditoreien, Fleischereien oder Hörakustiker und Augenoptiker. Für all diese Betriebe und auch für Handwerksorganisationen stehen im Werbemittelshop der Imagekampagne des Handwerks entsprechende Motive bereit.


Auch junge Existenzgründer erhalten jetzt in Thüringen Corona-Soforthilfe

(01.04.2020) Auf Anregung der Thüringher Handwerkskammern: Thüringer Existenzgründer, die zwischen dem 1. Januar und 15. Februar 2020 den Schritt in die Selbstständigkeit wagten, ein Unternehmen gründeten oder einen bestehenden Betrieb übernahmen, können jetzt ebenfalls Zuschüsse aus dem Soforthilfeprogramm für die Thüringer Wirtschaft erhalten.


Bisher mehr als 800 Soforthilfe-Anträge bei der Kammer eingegangen

(25.03.2020) Die Handwerkskammer für Ostthüringen verzeichnet einen großen Ansturm auf das Corona-Soforthilfeprogramm der Thüringer Wirtschaft. Innerhalb der ersten 36 Stunden gingen mehr als 800 Online-Anträge bei der Kammer ein. Die Zugriffe auf die Internetseite der Handwerkskammer im Zuge der Soforthilfen sind um das Zehnfache angestiegen.


Thüringer Handwerk begrüßt angelaufenes Corona-Soforthilfeprogramm

(23.03.2020) Die drei Thüringer Handwerkskammer begrüßen, dass das Corona-Soforthilfeprogramm für die Thüringer Wirtschaft auf den Weg gebracht ist und die entsprechenden Anträge jetzt gestellt werden können.  "Wir freuen uns, dass die Beharrlichkeit der Handwerkskammern so schnell Erfolg gezeigt hat“, erklären die Präsidenten der drei Handwerkskammern.


Thüringer Handwerkskammern fordern unbürokratische Soforthilfe

(18.03.2020) Die Corona-Krise stellt auch in Thüringen alle Beteiligten vor immense Herausforderungen. Das Bemühen der Landesregierung, die sich stetig ändernde Lage zu bewerten und Lösungen zu schaffen, ist durchaus erkennbar. Die Präsidenten der drei Thüringer Handwerkskammern fordern in einer Erklärung jedoch schnelle und unbürokratische Soforthilfe.


30 Jahre Kfz-Innung Ostthüringen

Kfz-Innung Ostthüringen mit 30 Jahren Wissen, Können und Leidenschaft

Die mit 152 Innungsmitgliedern, 175 Standorten und rund 1.800 Beschäftigten stärkste Innung  – die Kfz-Innung Ostthüringen – hatte allen Grund zum Feiern. Zum 30-jährigen Jubiläum fanden sich viele Gratulanten ein, unter anderem Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk, Landesverbandspräsident Holger Schade und Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb .


Gesellenfreisprechung in Jena 2020

Überzeugende Leistungen: Freisprechung von 33 Junggesellen in Jena

Ihre Gesellenbriefe erhielten in Jena 33 junge Männer vom Kreishandwerksmeister Thomas Jüttner, dem stellvertretenden Kreishandwerksmeister Detlef Praechter sowie ihren Lehr- und Obermeistern zur Gesellenfreisprechung der Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis. Insbesondere die sehr guten Leistungen wurden hervorgehoben.


Spende Berufsschule Gera

Bauausbildung durch Spende von 15 Notebooks deutlich verbessert

Auch im Bauhandwerk hält der technische Fortschritt Einzug. Um die Ausbildungsbedingungen weiter zu verbessern, erhielt die SBBS Technik Schulteil Bautechnik in Gera von der Firma Max Bögl 15 Notebooks als Spende. Diese kommen künftig vor allem den insgesamt 72 angehenden Straßenbauern sowie Beton- und Stahlbetonbauern des 1. und 2. Lehrjahres zugute.


Internet Eis- und Tortenseminar Azubis 2020

Mit Spezialbroten, Torten- und Eiskreationen fit für die Abschlussprüfungen

Mit einer Projektwoche haben sich die künftigen Bäckerinnen, Bäcker und Fachverkäuferinnen aus ganz Ostthüringen in Gera auf ihre Gesellen- und Facharbeiterprüfungen vorbereitet. Was die elf Bäcker-Azubis und sieben Fachverkäuferinnen hier zeigten, konnte sich wirklich sehen lassen und macht Mut für die Prüfung sowie auf viele gut ausgebildete Fachkräfte.


SHK Bester 2020

Freisprechung in Gera: Besonders ein SHK-Betrieb hatte Grund zur Freude

Die Betriebe der Kreishandwerkerschaft Gera können sich über neue, gut ausgebildete Fachkräfte freuen. Zwölf Junggesellen bzw. Jungfacharbeiter konnte ihre Gesellenbriefe bzw. Zeugnisse in Empfang nehmen. Besonders bei einem Betrieb war die Freude groß: Der Klaus Nündel GSH GmbH aus Gera. Mit Lukas Teichert wurde ihr Junggeselle als Bester ausgezeichnet.


Kfz-Innung Ostthüringen Beste 2020

89 "Spezialisten für fahrende Computer" erhielten ihre Gesellenbriefe

Die Freude konnte man ihnen ansehen. Nach teilweise anstrengenden dreieinhalb Jahren Lehrzeit erhielten insgesamt 89 junge Männer und Frauen zur Freisprechung der Kfz-Innung Ostthüringen ihre Gesellenbriefe. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Volkmar Vogel, als Festredner lobte das Handwerk als Kern des Mittelstandes.


Landmaschinenmechatroniker Beste 2020

Gesellenbriefe an 23 Spezialisten für Land- und Baumaschinen übergeben

Thüringen hat 23 frisch gebackene Land- und Baumaschinenmechatroniker. Die jungen Männer und mit Celin Dietzel auch eine junge Frau erhielten in der Bildungsstätte der Handwerkskammer in Gera-Aga ihre Gesellenbriefe und wurden feierlich von den Pflichten eines Lehrlings freigesprochen. Als bester Junggeselle wurde Paul Katze von der STZ GmbH in Triptis geehrt.


Ehrennadel Rolf Bodinus

Silberne Ehrung für Verdienste um Gesellen- und Meisterprüfungswesen

Für seine Verdienste um das Gesellen- und Meisterprüfungswesen im Metallbauerhandwerk wurde Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Rolf Bodinus aus Rudolstadt mit der Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber ausgezeichnet. Die Ehrung nahm der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Frank Hohle, vor.


Freisprechung Gera 2020

Gesellenbriefe für Metallbauer sowie Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Neun Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik und neun Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker verstärken künftig als Fachkräfte das regionale Handwerk und erhielten nun ihre Gesellenbriefe. Als bester Junggeselle konnte der 22-jährige Metallbauer Michael Holterdorf geehrt werden, der seine Ausbildung bei der NUR-Bau GmbH in Gera absolvierte.


Emily Ahrent

Patisserie im Londoner Luxuskaufhaus Harrods begeisterte Emily Ahrent

Emily Ahrent erhielt jetzt ihren Europass Mobilität als Nachweis ihres im September 2019 absolvierten Auslandspraktikums im bekanntesten Kaufhaus Londons, dem exklusiven Harrods. Sie sammelte sowohl viele neue Erfahrungen in der Patisserie von Harrods. Aber auch Land und Leute sowie das Leben im angesagten Szeneviertel Soho begeisterte die angehende Kondotorin.


Teams Powertriathlon Internet

Handwerk beim Powertriathlon 2020 in Gera dabei

Aufruf zur Teilnahme an den Firmen- oder Familienstaffeln

Handwerk kann auch sportlich! Das können in diesem Jahr am 16. und 17. Mai alle Mitgliedsunternehmen der Handwerkskammer für Ostthüringen zum Powertriathlon in Gera unter Beweis stellen. Deshalb ruft die Handwerkskammer alle Sportinteressierten und –begeisterten Handwerkerinnen und Handwerker auf, sich mit einer Firmenstaffel am Powertriathlon zu beteiligen.


Gesellenfreisprechung Saalfeld 2020

Freisprechung: Kräftige Verstärkung für das Kfz- und SHK-Handwerk

In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste hat die Kreishandwerkerschaft Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt Junggesellen von ihren Verpflichtungen als Auszubildende freigesprochen und sie in den Gesellenstand erhoben. Neun Kfz-Mechatroniker sowie vier Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erhielten nach erfolgreicher Lehre ihre Gesellenbriefe.


Brotprüfung Gera 2020

Brotprüfungen der Bäckerinnungen: Perfekte Kruste und Krume gefragt

Zur Brotprüfung hatten die Bäckerinnung Gera sowie die Bäcker-, Müller- und Konditoreninnung Altenburger Land ihre Mitgliedsbetriebe eingeladen. Viele Innungsbetriebe waren der Einladung gefolgt und ließen ihre Backwaren im Rahmen der freiwilligen Selbstkontrolle überprüfen. Insgesamt 62 Brote und 30 Brötchensorten wurden in Augenschein genommen.


Leistungsvergleich Fleischer 2020

Gelungener Leistungsvergleich der Fleischer und Fachverkäuferinnen

Sehen lassen konnten sich die Ergebnisse der angehenden Fleischer und Fachverkäuferinnen in der Fachrichtung Fleischwaren aus Ostthüringen beim diesjährigen Schulleistungsvergleich in der Berufsschule in Gera. Die Azubis des 3. Lehrjahres zeigten Können, Fingerfertigkeit und Kreativität. Den Sieg holten sich Fachverkäuferin Michelle Porzig und Fleischer Lukas Krüger.


Meisterprüfung Kfz 2020

Meisterhaft: 17 künftige Kfz-Technikermeister überzeugen Prüfer

In der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga stellten sich 17 junge Männer im Kfz-Techniker-Handwerk dem Teil 1 ihrer Meisterprüfung. Sie mussten an den unterschiedlichen Prüfstationen ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Zwölf Teilnehmer haben nun alle vier Teile der Meisterprüfung und damit den Meisterbrief in der Tasche.


Gesellenprüfung Karosserie

Prüfungsstress für angehende Karosserie- und Fahrzeugbauer in Gera-Aga

Zehn künftige Karosserie- und Fahrzeugbauer (unter ihnen auch eine Frau) sind in der Bildungsstätte Gera-Aga der Handwerkskammer für Ostthüringen zu Ihrer Gesellenprüfung im Teil II angetreten. Erstmals nahmen daran die angehenden Junggesellen aus ganz Thüringen teil. Am Ende konnte sich neun über ihre bestandene Prüfung und den Gesellenbrief freuen.


Jonas Ehrentraut

Jonas Ehrentraut aus Schmölln erhält Auszeichnung als 2. Bundessieger

Schilder- und Lichtreklamehersteller – diesen doch eher seltenen Ausbildungsberuf hat Jonas Ehrentraut aus Schmölln mit Bravour absolviert. Er war sogar so erfolgreich, dass er mit seinem Gesellenstück sogar 2. Bundessieger beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2019 wurde. Nun konnte er die Ehrenurkunde für diesen Titel in Empfang nehmen.


Fleischermeisterin Nicole Jäkel

Mutmacherin Nicole Jäkel: Von der Fachverkäuferin zur Fleischermeisterin

Viele Jahre stand sie hinter der Fleischtheke als Fachverkäuferin und koordiniert nun als Fleischermeisterin die Abläufe bei der Mörsdorfer Landhof Fleischerei GmbH in Bad Blankenburg. Nicole Jäkel ist ein perfektes Beispiel, wie der Karriere mit Ehrgeiz, Fleiß und einer gehörigen Portion Mut Auftrieb gegeben werden kann. Hier erzählt sie ihre erfolgreiche Meistergeschichte.


Kammerpräsident Klaus Nützel

Fachkräfte für den Erhalt unserer Strukturen

Kammerpräsident Klaus Nützel über die Herausforderungen 2020 im Ostthüringer Handwerk

Der Alltag des neuen Jahres hat auch die Handwerksunternehmerinnen und –unternehmer sowie ihre Mitarbeiter bereits wieder eingeholt. Deshalb spricht  Klaus Nützel, Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen, in diesem Interview über die Herausforderungen, die das Jahr 2020 für das Ostthüringer Handwerk bereit hält


Meisterklassen Januar 2020

Startschuss für angehende Meister

Jetzt viele weitere Angebote der Kammer nutzen!

Pünktlich zum Start ins neue Jahr haben insgesamt 43 junge Frauen und Männer mit ihren Meistervorbereitungslehrgängen in den Teilen III und IV in den Bildungsstätten der Handwerkskammer in Rudolstadt und Zeulenroda begonnen.


Brauer und Mälzer Kevin Pagenkopf

Kevin Pagenkopf: Selbstständigkeit im Zeichen des Reinheitsgebots

Mit seinem Wunschberuf in die Selbstständigkeit gehen – dieses Ziel hat sich Kevin Pagenkopf gestellt. Der 33-Jährige Brauer und Mälzer verwirklicht sich derzeit Traum von einer eigenen Brauerei mit angeschlossener Gastwirtschaft in Gera. Seinen Weg in die Selbstständigkeit und die besonderen Herausforderungen bei der Herstellung des richtigen Bieres schildert er hier.


Klasse Handwerk 2018

Klasse Handwerk: Startschuss für Thüringens großen Schülerwettbewerb

Der Schülerwettbewerb „Klasse Handwerk! Die Profis von morgen“ feiert Jubiläum. In diesem Jahr geht er in seine mittlerweile zehnte Runde. Ab sofort sind alle 8. Klassen der Thüringer Gymnasien, Regelschulen, Gemeinschaftsschulen, Gesamtschulen und Förderschulen aufgerufen, sich für den Wettbewerb 2020 anzumelden und um die begehrten Preise zu kämpfen.