Banner_Weiterbildungsrichtlinie_3
GFAW

Weiterbildungsrichtlinie

Fördermöglichkeit der Weiterbildung für Mitarbeiter und Inhaber von Thüringer Unternehmen



Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des ESF.

Logo ESF + Thür ESF rechts neu



Auf Grundlage der Weiterbildungsrichtlinie führt die Handwerkskammer für Ostthüringen Anpassungsqualifizierungen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich für Beschäftigte von Thüringer Unternehmen oder Selbstständige aus Thüringen durch.

Wer wird gefördert?
  • Arbeitnehmer, Selbstständige und Betriebsinhaber von Unternehmen mit Sitz in Thüringen, welche während der Zeit des Lehrgangs weiterbeschäftigt werden (Entgeltzahlung für die Lehrgangszeit).
  • ausgeschlossen sind Lehrlinge, Praktikanten und Kurzarbeiter
Ziele
  • Verbesserung und Anpassung der Qualifikation der Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit Thüringer Unternehmen
  • Vermeidung von Arbeitslosigkeit der Arbeitnehmer
  • Erhöhung der Chancen der Teilnehmer auf dem regionalen und überregionalen Arbeitsmarkt
  • Deckung des Fachkräftebedarfes in der Region
     

Die geförderten Weiterbildungsangebote finden Sie über die Kurssuche unter dem Thema: "Geförderte Weiterbildung"

 Hier finden Sie die ESF - Weiterbildungsrichtlinie

Hans-Gerhard Freimann

Hans-Gerhard Freimann

Qualifizierungsentwickler

Heinrich-Heine-Straße 45
07937 Zeulenroda-Triebes
Tel. 036628 733 44
Fax 036628 733 29
freimann--at--hwk-gera.de

Barbara Kramann

Barbara Kramann

Qualifizierungsentwicklerin

In der Schremsche 3
07407 Rudolstadt
Tel. 03672 377 165
Fax 03672 377 112
kramann--at--hwk-gera.de