fotolia - lassedesignen

#einfachmachen. Das Event zur Karriere im Handwerk

Ausprobieren, Mitmachen und Handwerk live erleben

Sich im Berufe-Dschungel zurechtfinden, wird auf Grund der Angebotsvielfalt immer schwieriger. Was passt zu mir? Was will ich nicht? Welche Karrieremöglichkeiten bietet meine Berufsentscheidung? Und wo kann ich mich ausprobieren?

Um all diese Fragen zu beantworten, veranstaltet die Handwerkskammer für Ostthüringen in Zusammenarbeit mit Innungen und Handwerksunternehmen in der Region erstmals ein großes Ausbildungsevent. Unter dem Motto „#einfachmachen. Dein Event zur Karriere im Handwerk“ sind alle interessierten Jugendlichen sowie ihre Eltern am

Samstag, den 23. September 2017, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr

in die Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga, Straße der Freundschaft 27, eingeladen.

An diesem Tag haben Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 aus Regelschulen und Förderschulen sowie der Klassenstufen 9 bis 12 der Gymnasien die Möglichkeit, sich einmal auf besondere und begeisternde Art und Weise mit der Vielfalt des Handwerks sowie seinen Berufs- und Karrieremöglichkeiten auseinander zu setzen.

Dabei liegt der Fokus nicht auf einen reinen Rundgang durch die Bildungsstätte mit Stationsbetrieb, sondern vielmehr auf dem Erlebnis Handwerk. Mehr als 20 Handwerksberufe sind live in den Lehrwerkstätten zu erleben – Berufswahl also mal ganz anders und zum Mitmachen und Anfassen.



Karte DIN lang Vorderseite



Die Schülerinnen und Schüler können unter anderem das Kfz-Handwerk, das Metallhandwerk, das Elektrohandwerk, das Bauhandwerk und  die Gesundheitshandwerke, um nur einige zu nennen, hautnah erleben.

Folgende Highlights, Berufe und Aktionen erwarten die Besucher

 Handwerk 4.0

Mit einer Datenbrille in die virtuelle Realität abtauchen oder aber 3-Druck einmal live erleben - dann bist du hier genau richtig. Zudem zeigt das Umweltzentrum des Handwerks, wie beispielsweise Infrarotwärmethermografie funktioniert. Da sieht man wieder einmal: Das Handwerk ist moderner als man denkt!

 Kfz-Mechtroniker/-in

Modernste Fahrzeuge und Hightech bietet das Kfz-Handwerk an diesem Tag. Auto-Scholz-AVS ist beispielsweise mit Mercedes-Pkw vor Ort, um mittels Diagnosetester die umfangreiche Technik und ihre Wirkungsweise zu zeigen. Ebenso ist Motorradtke aus Gera mit Zweirädern dabei - Feeling pur. Hochvoltechnik steht im Mittelpunkt beim Umgang mit E-Fahreugen sowie Hybrid-Modellen. Interessierte können an einem Wettbewerb teilnehmen und zeigen, wer am schnellsten ein Pkw-Rad wechseln kann. Tolle Preise sind garantiert.

 Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Alles rund um Bad und Heizung wird hier präsentiert. Modernste Technik ist ebenso zu bestaunen wie Blechbearbeitung oder die digitale Entwicklung einer kompleten Badeinrichtung am Rechner.

 Metallbauer/-in

Hier sind Schleif- und Poliervorführungen ebenso zu erleben wie die unterschiedlichen Materialien, mit denen Metallbauer umzugehen haben. Zudem können sich alle Interessierten an einem virtuellen Schweißtrainer ausprobieren. In der Schweißwerkstatt kann man sehen, wie die Funken fliegen. Und wer gern ein Edelstahlschild mit seinem Namen mit nach Hause nehmen möchte, ist hier genau richtig.

 Schornsteinfeger/-in

Den Glücksbringer in Aktion erleben? Dann einfach beim Schornsteinfeger vorbeischauen und erleben, wie der Wandel von der Tradition hin zum modernen Handwerksberuf erfolgte.

 Elektroniker/-in

Die Elektroinnung Ostthüringen zeigt, wie mit Smart Home ganze Gebäude vernetzt und elektrische Einrichtungen via Smartphone bedient werden können. Zudem gibt es einen überdimensionalen "heißen Draht", an dem die Besucher ihr ruhiges Händchen unter Beweis stellen können. Nicht zuletzt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich selbst einmal als Elektroniker auszuprobieren, Kabelverbindungen herzustellen und dann mit Können den Strom zum Fließen zu bringen.

 Gerüstbauer/-in

Wer hoch hinaus möchte, ist hier genau richtig. Einmal selbst ein Gerüst erklimmen? An diesem Tag kein Problem.

 Maler/Lackierer/-in

Dekor- und Ornamentmalerei einmal selbst ausprobieren. Viel Wissenswertes rund um Farben und ihre Verwendung. Airbrush einmal hautnah erleben.

 Maurer/-in

Moderne Maschinen sorgen für den perfekten Schnitt bei verschiedenen Materialien. Gasbeton millimetergenau teilen oder Stypopor mit einem glühenden Draht perfekt schneiden - hier besteht dazu die Möglichkeit. Natürlich gibt es jede Menge Tipps zum richtigen Bauen.

 Dachdecker/-in

An einem Modelldach ist zu erleben, wie Schieferplatten den richtigen Halt bekommen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit zum Mitmachen, um selbst einmal aus Schiefer kleine Unikate zu erstellen und diese anschließend mit nach Hause zu nehmen.

 Straßenbauer/-in

Technik hat auch hier Einzug gehalten, um die Arbeit zu erleichtern. Erlebt, wie blitzschnell mit einer Pflasterverlegezange Pflastersteine sauber verlegt werden können. Natürlich ist es auch hier möglich, sich selbst einmal beim Pflasterverlegen zu testen.

 Tischler/-in

Wer Spaß am Umgang mit Holz hat, ist hier genau richtig. Zeigt, dass ihr mit Hobel und Co. umgehen könnt!

 Fliesen-, Platten- und Mosasikleger/-in

Wie werden Fliesen richtig geschnitten? Was gibt es für Arten von Fliesen und Feinsteinzeug? Hier kann man es erfahren. Natürlich können interessierte Jugendliche auch selbst einmal ihre Kreativität testen, ein Mosaik selbst legen oder aber Fliesen beispielsweise in Herz- oder Kreisform selbst gestalten und diese dann voller Stolz mit nach Hause nehmen.

 Land- und Baumaschinenmechatroniker/-in

Interesse an großen Maschinen und wie sie gewartet werden? Dann sind die Jugendlichen hier genau richtig. Egal ob modernste Traktoren, riesige Mähdrescher, Bagger, Radlader und vieles mehr. Erklimme diese Giganten der Straße, lausche ihrem Sound und erlebe, dass diese mittels GPS-System auf den Zentimeter genau arbeiten.

 Zimmerer/-in

Wie entsteht ein Dachstuhl oder ein Carport? Bei den Zimmerern erfährst du es. Probier dich aus und zeig, was in dir steckt!

 Gebäudereiniger/-in

Dieser Beruf ist mehr als Räume und Fenster putzen. Auch hier ist heutzutage modernste Technik angesagt. Erlebe beispielsweise wie ganze Fassaden mit der Osmose-Reinigung in neuem Glanz erstrahlen, wie Graffitis entfernt werden können, wie eine Tatortreinigung funktioniert oder aber welche vielfältigen Chemikalien zur Anwendung kommen.

 Orthopädietechnik-Mechaniker/-in und Orthopädieschuhmacher/-in

Die Firma Carqueville zeigt, was notwendig ist, um die richtigen Hilfsmittel herzustellen, die das Leben erleichtern. Wer hat schon einmal eine Fußdruckmessung durchführen lassen? An diesem Tag ist es möglich. Aber auch jede Menge moderne Geräte zur Herstellung von Prothesen sind zu erleben.

 Zahntechniker/-in

Sozusagen auf den Zahn gefühlt wird in diesem Beruf. Probiert euch aus und erlebt unter fachkundiger Anleitung, wie schwierig es ist, beispielsweise Zahnmodelle herzustellen.

 Friseur/-in

Wer will nicht selbst voll im Trend liegen und perfekt gestylt sein? In der Friseurwerkstatt wird gezeigt, wie beispielweise Flechtfrisuren ganz leicht selbst gemacht werden können. Außerdem gibt es jede Menge Kosmetiktipps für ein schnelles Make-up, eine Farbtypberatung sowie die Gelegenheit, mehr über Nailstyling zu erfahren. Natürlich können Interessierte auch hier unter Anleitung von Azubis und Meistern ihr Können selbst testen.

 Fotograf/-in

Im großen Fotostudio ist modernste Fototechnik zu bestaunen. Wie wird einem Fotostudio gearbeitet? Wie entstehen die perfekten Porträtfotos? Selbst ausprobieren ist angesagt. Und natürlich werden auch gleich die perfekten Porträtfotos, beispielsweise für die Bewerbungsmappe, gleich vor Ort "geschossen" und können mitgenommen werden.

 Fleischer/-in

Der Globus-Markt Gera-Trebnitz ist mit seinen Azubis und Meistern vor Ort und zeigt euch, wie beispielsweise ein Rollbraten entsteht. Und damit niemand leer ausgehen muss, können alle Interessierten selbst einmal beim Herstellen von kleinen Wurstblumen, Schaschlyspießen, oder Canapés ihr Geschick unter Beweis stellen.

 Bäcker/-in

Nicht nur was für Frühaufsteher. Beweist euer Können und erfahrt vom Profi Tipps rund um Brot, Brötchen, Kuchen und mehr.

 Konditor/-in

Wer möchte nicht gern einmal eine Marzipanrose selbst herstellen oder sein Geschick bei verschiedenen Garnierübungen mit Schokolade & Co unter Beweis stellen. Bei den Konditoren besteht dazu die Gelegenheit.

 Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer/-innen im Lebensmittelhandwerk bedienen und beraten Kunden, die bei wachsenden Ansprüchen an eine bewusste Ernährung und gehobene Qualitätsanforderungen einen fachkundigen Ansprechpartner suchen.



Mit außergewöhnlichen Aktionen zum Staunen, Ausprobieren und Mitmachen gibt es sicherlich jede Menge neue Erfahrungen, interessante Einrücke und tolle Gespräche mit Auszubildenden und Junggesellen. So kann man aus erster Hand erfahren, warum der ein oder andere Handwerksberufe so toll und begeisternd ist.

Für alle interessierten Schülerinnen und Schüler gibt es natürlich auch tolle Preise bei einer Stempeljagd zu den verschiedenen Handwerksberufen zu gewinnen. Als Hauptpreis winkt für die Siegerin/den Sieger ein professionelles Freundschafts-Fotoshooting mit den fünf besten Freundinnen oder Freunden.

Außerdem beantwortet das Beraterteam der Handwerkskammer alle Fragen rund um die Ausbildung und um die Karriere, denn Handwerk bietet mehr als man oft glaubt. Dafür haben die Berater, genau wie die ebenfalls vertretende Agentur für Arbeit, jede Menge freie Ausbildungsplätze für den Karrierestart im Gepäck.

Aber auch Informationen über Fort- und Weiterbildung im Handwerk gibt es an diesem Tag, so dass der Karriereplanung nichts im Weg steht.

Für die musikalische Umrahmung an diesem Tag sorgt das Vogtlandradio, dass es sich nicht hat nehmen lassen, mit einem Promotionstand, toller Moderation und frischen Beats mit vor Ort zu sein. Da gibt's richtig was auf die Ohren.

Nicht zuletzt wird auch für die jüngsten Besucher einiges an Attraktionen, wie beispielsweise eine Mal- und Bastelstraße, Minibaustelle im Sandkasten und vieles mehr geboten, so dass das Ausbildungsevent in Gera-Aga ein Tag für die ganze Familie wird.

Selbstverständlich sorgen die Fleischer mit allerlei Köstlichkeiten vom Griill auch für das leibliche Wohl.

Wer also Interesse an einem Tag voller Action, neuen Erfahrungen und umfangreichen Infos zur Ausbildung und Karriere im Handwerk hat, sollte sich diesen Tag unbedingt schon jetzt vormerken.

André Kühne

Pressesprecher

Handwerkstraße 5
07545 Gera
Tel. 0365 8225 148
Fax 0365 8225 249
kuehne--at--hwk-gera.de