HWK für Ostthüringen

Süße Kreationen durch Ostthüringer Konditorenlehrlinge gezaubert

(26.09.2017) Kreativität und Können waren zum Leistungsvergleich der Ostthüringer Konditorenlehrlinge des 3. Lehrjahres in Gera gefragt. Neun junge Frauen und ein Mann wetteiferten um die besten Platzierungen und setzten dabei das Thema „Herbstimpressionen“ in die Tat um. Dabei mussten die Lehrlinge eine Formtorte mit Krem, Dekoren, einem Schriftzug und vielem mehr anfertigen. Hier war der Ideenvielfalt der künftigen Konditorinnen und Konditoren keine Grenzen gesetzt. Die Arbeiten reichten vom Herbstdrachen über einen Weintraum, Igel, Fliegenpilz, Fuchsbau und einem Waldspaziergang bis zu Helloween.

Nach stundenlanger filigraner Arbeit mit Zuckerguss und Marzipan legte die Jury  bei der Bewertung besonderes Augenmerk auf die Herstellung, das Dekor, die Schrift, die Themenumsetzung, Kreativität und die Sauberkeit der Ausführung.

Am Ende konnte sich Olena Tomenyk aus der Konditorei Ronald Meyer aus Gefell über den 1. Platz freuen. Besonders ihre perfekte Arbeit wusste die Jury zu überzeugen. Den 2. Platz belegte Anna Hebenstreit, die bei Scherf – Ihr Meisterbäcker in Könitz ihre Ausbildung absolviert. Auf dem 3. Platz landete schließlich Lea Schmidt aus der Bäckerei & Konditorei Laudenbach in Gera. Den Kreativitätspreis erhielt Jil Saager aus der Bäckerei Mächler in Schkölen für ihr kleines Kunstwerk.

Ria Göbner, Fachlehrerin Konditorei an der Berufsschule, zeigte sich erfreut über die guten Leistungen. „Unsere Lehrlinge haben wieder einmal gezeigt, wie viel Kreativität im Beruf des Konditors steckt“, so Frau Göbner. Vielleicht kommen auch durch diesen Leistungsvergleich künftige Schulabgänger auf den Geschmack, den Beruf des Konditors zu erlernen, der vielfältige Spezialisierungsrichtungen bietet und ein durchaus angesehener Handwerksberuf ist.

Ziel des Leistungsvergleiches war es nicht zuletzt, die Lehrlinge schon jetzt auf ihre Gesellenprüfung im Sommer kommenden Jahres vorzubereiten. Zum Wettbewerb erhielten sie den einen oder anderen Tipp, damit es bei der Prüfung noch besser klappt.



Foto: Stolz präsentieren Olena Tomenyk, Jil Saager, Lea Schmidt und Anna Hebenstreit (v.l.) ihre zum Leistungsvergleich angefertigten Kreationen zum Thema „Herbstimpressionen“.