Funkenschlag
handwerkskammer.de

Kompetenzzentrum

Qualifizierte Beratung über das Kompetenzzentrum "Nachhaltiges Handwerk"

Die qualifizierte Beratung von Handwerksunternehmerinnen und -unternehmern gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Handwerkskammer für Ostthüringen sieht deshalb eine Hauptaufgabe ihrer Arbeit in der fachlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung ihrer Mitgliedsunternehmen. Von der Existenzgründung über die Existenzsicherung bis hin zur Planung und Realisierung von Investitionen - die Berater der Handwerkskammer sind Ihre kompetenten Ansprechpartner vor Ort.  Eine zentrale Aufgabe des Kompetenzzentrums ist in diesem Zusammenhang die Durchführung moderner Aus-, Fort- und Weiterbildung in engem Verbund mit Information und Beratung.



Problemstellungen für die Arbeit des Kompetenzzentrums:

  • Schnelles Erkennen und Anpassen an die Erfordernisse des Marktes und des sich ändernden Verbraucherverhaltens.
  • Entwicklung neuer im Sinne der Nachhaltigkeit hochwertiger Produkte, die sich beispielsweise durch besondere Qualität, Langlebigkeit, Robustheit, zeitloses Design, Reparaturfreundlichkeit, Gesundheitsverträglichkeit etc. auszeichnen.
  • Entwicklung, Erprobung und Begleitung von innovativen und wettbewerbsfähigen, gewerkeübergreifenden Dienstleistungen.
  • Nutzung der Möglichkeiten moderner Kommunikation und des Informationsaustausches, für Informationsbeschaffung, Marketing und Dienstleistung.
  • Aufbau von Systempartnerschaften zwischen Industrie, Handel, Handwerk und Kunden.
  • Stärkere Integration des Handwerks in die Wirtschaft der Europäischen Union durch handwerksgerechte Modelle der Zusammenarbeit.

Nutzen Sie deshalb die Kompetenz unserer Berater für Ihren wirtschaftlichen Erfolg!

Mehr zum Kompetenzzentrum "Nachhaltiges Handwerk" finden Sie hier.