HWK für Ostthüringen

Ehrungen & Urkunden

Ehre wem Ehre gebührt! Mit einer entsprechenden Urkunde können Jubiläen entsprechend gewürdigt werden.

Das Handwerk hat viele verdiente Handwerksmeisterinnen, Handwerksmeister sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. All jenen sollte regelmäßig Danke gesagt werden für ihre unermüdliche Arbeit im und für das Handwerk.
So vergibt die Handwerkskammer für Ostthüringen Ehrungen und Auszeichnungen für geleistete Ehrenamtstätigkeit.
Aber auch verschiedene Jubiläen sollen und können eine Würdigung erfahren. Zu folgenden Jubiläen können an dieser Stelle entsprechende Urkunden beantragt werden:



Meisterjubiläen

Entsprechende Ehrenurkunden können an selbstständige Handwerksmeister oder Handwerksmeister anlässlich:
 eines MEISTERJUBILÄUMS für bestandene Meisterprüfung vor 25 Jahren,
 eines MEISTERJUBILÄUMS für bestandene Meisterprüfung vor 50 Jahren (Goldener Meisterbrief) oder
 eines MEISTERJUBILÄUMS für bestandene Meisterprüfung vor 60 und allen weiteren 10 Jahren überreicht werden. Die Aussstellung dieser Urkunden ist kostenfrei.

 Antrag auf Ausstellung einer Urkunde zum Meisterjubiläum



Betriebsjubiläen

Die Ehrenurkunde kann einem Handwerksbetrieb anlässlich eines BETRIEBSJUBILÄUMS nach 15 oder weiter im 5-Jahresrhytmus ununterbrochenen Bestehens des Unternehmens überreicht werden. Die Ausstellung dieser Urkunden ist kostenfrei.

 Antrag auf Ausstellung einer Urkunde zum Betriebsjubiläum



Mitarbeiterjubiläen

Die Ehrenurkunde kann an Gesellen bzw. Arbeitnehmer von Handwerksunternehmen, die in die Handwerksrolle der Handwerkskammer für Ostthüringen eingetragen sind, anlässlich von mindestens fünf Jahren ununterbrochener Betriebszugehörigkeit überreicht werden.Betriebe können diese Urkunden beantragen. Hierfür wird ein Unkostenbeitrag von 20,00 Euro erhoben.

Antrag auf Ausstellung einer Urkunde zum Mitarbeiterjubiläum



Michéle Schumann

Sekretärin der Geschäftsleitung

Handwerkstraße 5
07545 Gera
Tel. 0365 8225 112
Fax 0365 8225 199
schumann--at--hwk-gera.de