Roadshow zur Unternehmensnachfolge mit Station in Gera

Infoveranstaltung

Tipps zur Unternehmensnachfolge

Die Roadshow "Unternehmensnachfolge 2020" macht am Mittwoch, dem 4. November, in Gera Station. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr besteht in der Bildungsstätte der Handwerkskammer in Gera-Aga, Straße der Freundschaft 27, die Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme.

Beim betrieblichen Generationswechsel stellt sich die Frage nach dem Unternehmenswert und der steuerlichen Gestaltung spätestens zu dem Zeitpunkt, wenn die Verhandlungen um den Kaufpreis konkret werden: Sollten vor Veräußerung noch Investitionen getätigt werden oder ist es sinnvoller, dies dem Nachfolger zu überlassen? Mit welchen Beträgen kann ich in der nächsten Steuererklärung rechnen?

Mit der Unternehmensbewertung wird die Grundlage für die Höhe eines potentiellen Preises gelegt, über den in den Verkaufsverhandlungen Einigung zu erzielen ist und welcher Ausgangspunkt der Besteuerung sein wird. Erste Antworten auf die Fragen zu den Methoden der Unternehmensbewertung, zur Kaufpreisermittlung und dessen Finanzierung sowie zu Fragen des Generationswechsels erhalten Interessierte in dieser Veranstaltung.

So gibt es beispielsweise einen Impulsvortrag zum Thema "Steuerliche Gestaltung der Unternehmensnachfolge".  Anschließend berichten Übergeber und Nachfolger über ihre Erfahrungen bei der Meisterung des Generationswechsels in ihren Unternehmen. Gleichzeitig beantworten Praktiker und Experten in einer Gesprächsrunde Fragen zur Nachfolgesuche, zu Rechts-, Steuer- und Finanzierungsfragen, zu Förderprogrammen sowie zum Konfliktmanagement im Rahmen der Unternehmensnachfolge. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit Referenten und Experten.

Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung bis spätestens 30. Oktober und nähere Informationen gibt es bei Robert Heerklotz in der Handwerkskammer für Ostthüringen unter Telefon 0365/8225-178 oder per Mail unter heerklotz@hwk-gera.de.

Wann: 04.11.2020 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Bildungsstätte Gera-Aga, Straße der Freundschaft 27, 07554 Gera

Veranstalter: Handwerkskammer für Ostthüringen

Anmeldefrist: bis 30.10.2020

Anfahrtsplan: