Infoveranstaltung zur IT-Sicherheit im Unternehmen

Infoveranstaltung

Cyberkriminalität und wie Sie sich schützen.

Die Handwerkskammer für Ostthüringen lädt in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) am Donnerstag dem 14. Oktober, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "IT-Sicherheit im Unternehmen, Digitale Betrugsmaschen und wie Sie Ihre Firma schützen" ein.

Der technische Fortschritt in der digitalen Welt schreitet mit zunehmender Geschwindigkeit voran. Dies bringt nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Risiken von Cyberkriminalität in sich. Die durch Cyberangriffe entstehenden Schäden des eigenen Unternehmens, einschließlich der Geschäftspartner und Kunden, können zu massiven wirtschaftlichen Verlusten führen. Daher wird zur Infoveranstaltung die Gelegenheit geboten, sich über die präventiven Maßnahmen zu informieren, um auf das richtige Verhalten im Schadensfall vorbereitet zu sein.

Die Referenten Steffen Panse vom Landeskriminalamt Thüringen und Martin Kähl von der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime der Polizeien der Länder und des Bundes für die Wirtschaft stellen aktuelle Themen im Phänomenbereich Cybercrime und das Vorgehen der Polizei bei Eintritt eines IT-Sicherheitsvorfalls in einem Unternehmen vor. Zudem werden Handlungsempfehlungen zur Vorbereitung auf einen Angriff und für den Fall des Schadenseintritts dargestellt. Die Finanzierungs- und Förderprogramme werden im Anschluss ebenfalls präsentiert.

Je nach Anmeldevolumen findet die Veranstaltung in Präsenz in der Handwerkskammer für Ostthüringen, Handwerkstraße 5, in 07545 Gera oder als Hybridveranstaltung statt.

Anmeldungen bitte bis zum 1. Oktober direkt an Kristin Silge in der Handwerkskammer für Ostthüringen unter Mail: silge@hwk-gera.de.



Wann: 14.10.2021 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer für Ostthüringen, Handwerkstraße 5, 07545 Gera

Veranstalter: Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum (ThEx)

Anfahrtsplan: