Meister Teil IV / Ausbildereignung - VERSCHIEBUNG AUFGRUND VON CORONA !!!

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 595,00 €

Unterricht

06.01.2021 - 10.07.2021
Fr. 12:30-19:35 Uhr, Sa. 07:30-12:30 Uhr
Wochenende (fr./sam./son.)
Lehrgangsdauer 115 Std.

Lehrgangsort
Heinrich-Heine-Straße 45
07937 Zeulenroda-Triebes
Bildungsstätte Zeulenroda
Ansprechpartner/in
Madlen Röhler
Tel. 0365 8225179
roehler--at--hwk-gera.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 50730184-4

Inhalt

ACHTUNG: Der Lehrgangsbeginn verschiebt sich aufgrund der aktuellen Coronasituation. Sobald wir den neuen Lehrgangsbeginn konkret planen können, finden Sie die Aktualisierung auf unserer Internetseite.

Themenschwerpunkte

Der Lernstoff gliedert sich in vier Handlungsfelder:

1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

  • Vorteile und Nutzen betrieblicher Ausbildung
  • Planungen und Entscheidungen des betrieblichen Ausbildungsbedarfs
  • Strukturen des Berufsbildungssystems und seine Schnittstellen
  • Auswahl der Ausbildungsberufe für den Betrieb
  • Eignung des Betriebes für eine bestimmte Ausbildung
  • Einsatz von Maßnahmen, die auf die Berufsausbildung vorbereiten
  • Abstimmung der Aufgaben für Auszubildende

2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

  • betriebliche Ausbildungspläne
  • Möglichkeiten der Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretung
  • Kooperationspartner der Berufsausbildung
  • Kriterien und Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden
  • Berufsausbildungsvertrag
  • Auslandsaufenthalt

3. Ausbildung durchführen

  • Gestaltung des Ausbildungsplatzes
  • Organisation und Gestaltung der Probezeit
  • Entwicklung von Lern- und Arbeitsaufgaben
  • Ausbildungsmethoden und -medien
  • Umgang mit Lernschwierigkeiten
  • Zusatzqualifikationen während der Ausbildungszeit
  • soziale und persönliche Entwicklung von Auszubildenden
  • Leistungsbeurteilungen
  • interkulturelle Kompetenz der Auszubildenden

4. Ausbildung abschließen

  • Vorbereitung auf die Abschluss- oder Gesellenprüfung
  • Prüfungsanmeldung
  • Erstellung eines schriftlichen Zeugnisses
  • betriebliche Entwicklungswege und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten für Auszubildende
Zeitraum

06.01.2021 - 10.07.2021



Gebühren

Kurs: 595,00 €

Zertifizierung