Grundlagen "Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen"

Gebühren

kostenlos

Unterricht

24.04.2019 - 24.04.2019
Di. 07:30-16:15 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Straße der Freundschaft 27
07554 Gera
Elektro-Werkstatt 1.0, Metallhalle 1
Ansprechpartner
Anja Andrae
Tel. 0365 8225 123
andrae--at--hwk-gera.de

Angebotsnummer 15223824-0

Inhalt

Prüfung

  • nach DGUV Vorschrift 3
  • DIN VDE 0100 T 600 / VDE 0105
  • theoretischer und praktischer Teil

Hinweis

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel dürfen nur von einer Elektrofachkraft oder unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft, den elektrotechnischen Regeln entsprechend, geprüft werden. (§ 3 DGUV Vorschrift 3 Abs. 1)

Ziel

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs ist der Teilnehmer in der Lage, die Prüfung von ortsfesten elektrischen Betriebsmitteln fachgerecht gemäß DGUV Vorschrift 3 durchzuführen.

Zielgruppe

Elektrofachkräfte

Information

Gefördert wird das Unternehmen des Teilnehmers. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt die Firmenanschrift an. Für die Förderung ist es zwingend notwendig, dass sowohl Unternehmensdaten (Anschrift, Beschäftigtenzahl, Jahresumsatz, Bilanzsumme etc.) als auch persönliche Arbeitnehmerdaten (Anschrift, Geburtsdatum, Schulabschluss, Migrationshintergrund, Behinderung etc.) erhoben werden. Alle Fördermodalitäten werden mit der Anmeldung zum Lehrgang über die Bildungsstätte abgewickelt.

Voraussetzungen

Der Freistaat Thüringen fördert diesen Kurs aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Hierzu müssen folgende Bedingungen erfüllt werden: Der Teilnehmer ist versicherungspflichtig Beschäftigter oder Selbstständiger eines Unternehmens mit Sitz oder Betriebsstätte in Thüringen und absolviert die Weiterbildung während seiner regulären Arbeitszeit (Entgeltzahlung für die Lehrgangszeit). Nicht förderfähig sind Lehrlinge, Praktikanten und Beschäftigte, für welche Kurzarbeitergeld beantragt wird.

Dozent

Sylvio Krischker

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Handwerkskammer für Ostthüringen

Zeitraum

24.04.2019 - 24.04.2019


Teilnehmerzahl

Weniger als fünf Plätze frei


Gebühren

kostenlos

Lehrplan

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
Zertifizierung