Abrechnung von Bauleistungen

Gebühren

Kurs: 60,00 €

Unterricht

25.09.2018 - 25.09.2018
Die 15:00-20:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 6 Std.

Lehrgangsort
Straße der Freundschaft 27
07554 Gera
Lehrsaal 3 E29 Theoriegebäude EG
Ansprechpartner
Madlen Röhler
Tel. 0365 8225179
roehler--at--hwk-gera.de

Angebotsnummer 15223736-0

Inhalt

Viele Auftraggeber im Bausektor stellen strenge Regularien an die Abrechnung von Bauleistungen. Wie wird konkret und richtig abgerechnet und welche Formen sind dabei einzuhalten, damit die Schlussrechnung nicht als "nicht prüfbar" zurückgewiesen werden kann?

Der Inhalt des Seminars zeigt die Verfahrensweise von der Einbeziehung des Leistungsverzeichnisses über den Bauvertrag bis zur Abrechnung nach Maßgabe der VOB und des BGB.

Wesentliche Inhalte des Seminars:

  • Das Leistungsverzeichnis als Grundlage der Abrechnung
  • Abrechnung nach tatsächlich erbrachter Leistung
  • Zusätzliche Leistungen und Stundenlohnarbeiten richtig abrechnen
  • Berücksichtigung der Verbräuche wie Wasser, Strom, Bauleistungsversicherung etc.
  • Behandlung von Sicherheits- und Gewährleistungseinbehalten

Auf Basis dieser Kernpunkte wird eine fiktive Schlussrechnung erstellt.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus Bauhandwerksbetrieben

Dozent

Klaus Holzapfel

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zeitraum

25.09.2018 - 25.09.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 60,00 €

Lehrplan

Zertifizierung