Archiv 2016

 
Klaus Nützel am Schreibtisch

2017 ein Jahr der Herausforderungen für das Handwerk in Ostthüringen

Fachkräftemangel und Unternehmensnachfolge - das werden im Jahr 2017 die großen Herausforderungen für das Ostthüringer Handwerk sein. Das Handwerk als starke Gemeinschaft kann diese Aufgaben meistern. Klaus Nützel, Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen, wirft einen Blick auf die kommenden Monate.


Azubis Tischler

Tischlerlehrlinge erlernen Grundfertigkeiten in der Bildungsstätte Zeulenroda

Angehende Tischler des 1. Lehrjahres aus ganz Ostthüringen haben ihren dreiwöchigen Grundlehrgang in der Bildungsstätte Zeulenroda mit Bravour gemeistert. Sie erlernten die Grundfertigkeiten der Holzbearbeitung und konnten neben umfangreichem Grundwissen als Abschlussstück einen handgefertigten Holzkoffer mit nach Hause nehmen.


Zimmerermeister Lehesten 2016

Erstmals Meisterprüfung für angehende Zimmerermeister in Lehesten

Elf Meisterschüler aus Ostthüringen haben  in der Dachdeckerschule in Lehesten ihre Meisterprüfung im Zimmererhandwerk abgelegt. Sie sind die ersten Zimmerer, die an diesem geschichtsträchtigen Ort zur Meisterprüfung angetreten waren. Bester des Absolventenjahrganges ist Aaron Schemmrich aus Saalburg-Ebersdorf.


OTZ-Wettbewerb Titelbild

#handgemacht: Das Jahresfinale zum großen Azubi-Preis

Bekanntgabe am 24. Februar zur Meisterfeier

"#handgemacht - Gib dem Handwerk (D)ein Gesicht! - unter diesem Slogan haben die Handwerkskammer für Ostthüringen sowie die Ostthüringer Zeitung einen gemeinsamen Azubi-Wettbewerb für das Ostthüringer Handwerk durchgeführt. Die Bekanntgabe und Ehrung des Jahressiegers/der Jahressiegerin erfolgt am 24. Februar zur Meisterfeier der Handwerkskammer.


Ehrennadel Jacob Internet

Goldene Ehrennadel für Tischlermeister Wolfgang Jacob aus Bürgel

Ein Geschenk der besonderen Art erhielt Tischlermeister Wolfgang Jacob aus Bürgel zu seinem 60. Geburtstag. Klaus Nützel, Präsident der Handwerkskammer für Ostthüringen, und Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Hans Joachim Reiml überreichten ihm die Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gold.


Vollversammlung Dezember 2016

Fachkräftegewinnung und Betriebsnachfolge sind künftige Schwerpunktthemen

Der Mangel an geeignetem Fachkräftenachwuchs für das Handwerk sowie die Tatsache, dass in den kommenden Jahren überproportional viele Handwerksunternehmen einen Nachfolger suchen, sind die Schwerpunktthemen des kommenden Jahres. Das wurde auf der Vollversammlung der Handwerkskammer für Ostthüringen deutlich.


Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb Steinmetzger

Unternehmerpreis SHK 2016

Gewerberat Rolf Heckert

Dachdeckermeister Rolf Heckert aus Gera zum Gewerberat ernannt

Dachdeckermeister Rolf Heckert aus Gera wurden in Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um das Handwerk in Ostthüringen zum Gewerberat des Ostthüringer Handwerks ernannt. Die entsprechende Urkunde überreichte ihm der Vorsitzende der Gewerberäte, Malermeister Günther Busch.


Ehrung 50 Jahre Meister

Meisterjubilare geehrt: Wertvoller Erfahrungsschatz für die jüngeren Meister-Generationen

Mit dem „Goldenen Meisterbrief“ für ihr 50-jähriges Meisterjubiläum sowie mit der Ehrenurkunde zum 60-jährigen Meisterjubiläum wurden die verdienstvollen Altmeisterinnen und Altmeister aus dem Kammerbezirk von der Handwerkskammer für Ostthüringen geehrt in Anwesenheit des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow zur diesjährigen Meisterfeier der Handwerkskammer geehrt.


Bester Jungmeister

Meisterfeier der Handwerkskammer für Ostthüringen: Wertpapiere für die Berufselite

115 Jungmeisterinnen und Jungmeister sowie zehn Betriebswirte des Handwerks erhielten im Rahmen der Meisterfeier der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera ihre Meisterbriefe bzw. Zeugnisse überreicht. Unter den Gästen waren neben dem Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen, Bodo Ramelow, der auch die Festrede hielt, zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.


Praktikum Harrods

Flüchtlinge Rotary

Neue Azubis

Azubi-Nachwuchs im Ostthüringer Nahrungsmittelhandwerk so stark wie lange nicht

Das Nahrungsmittelhandwerk in Ostthüringen hat in diesem Jahr starken Berufsnachwuchs bekommen. 17 Bäcker-Azubis, 13 Konditoren-Azubis sowie acht künftige Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk mit Schwerpunkt Bäckerei aus ganz Ostthüringen starteten jetzt in ihren Berufsschulunterricht an der Gewerblichen Berufsschule in Gera.


EU-Projekt Handwerkskammer

SHK-Meister

Installateure und Heizungsbauer bestehen Meisterprüfung in Rudolstadt mit Bravour

Prüfungsstress gab es für 12 angehende Meister im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Rudolstadt. Sie hatten seit April 2014 an fast jedem Wochenende an insgesamt 1200 Unterrichtsstunden des Meistervorbereitungslehrganges teilgenommen. Nun mussten sie unter den Augen der Mitglieder des Meisterprüfungsausschusses beweisen, was sie alles gelernt haben.


Neue Geschäftsführerin

Eigener Chef

"John Hill Optik" in Gera: Handwerksunternehmen siegt beim Innenstadtwettbewerb

Mit ihrem Konzept zu einem kundenfreundlichen Augenoptiker-Unternehmen konnten Augenoptikermeisterin Andrea Hillmann und Industriekaufmann Sebastian John die Jury des Innenstadtwettbewerbs „Eigener Chef in Geras Zentrum“ überzeugen. Damit geht wiederum ein Handwerksunternehmen als Sieger des Wettbewerbs hervor.


Meisterfeier Dachdecker

Internet Autohaus Jokisch

Mazda Jokisch in Gera jetzt 1a-Autohaus 2016

Das Autohaus Jokisch in Gera wurde vom Düsseldorfer Brancheninformationsdienst „markt intern“ mit der Urkunde 1a-Autohaus 2016 ausgezeichnet. Die Übergabe der Urkunde erfolgte durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Gera, Dr. Viola Hahn an Autohaus-Inhaber Andreas Jokisch. Mit der Auszeichnung wird der überdurchschnittliche Kundenservice in dem Mazda-Autohaus gewürdigt.


Internet Beste Azubis

Aktionstag in Gera-Aga zum sicheren Start in die Berufsausbildung

Zu einem Aktionstag unter dem Motto „Sicherer Start in die Berufsausbildung“ hatte die Kreishandwerkerschaft Gera zum nunmehr 5. Mal in die Bildungsstätte der Handwerkskammer in Gera-Aga eingeladen. 120 junge Frauen und Männer, die im August ihre Lehre im Handwerk begonnen haben, waren gekommen, um mehr über die Sicherheit am Arbeitsplatz und im privaten Bereich zu erfahren.


Frau am Bau

Konjunkturumfrage zeigt goldenen Herbst

Das Ostthüringer Handwerk befindet sich in einem goldenen Konjunkturherbst. Die Geschäftslage der Unternehmen bleibt weiter auf ihrem Allzeithoch aus dem Herbst des vergangenen Jahres. Das geht aus der aktuellen Herbstumfrage der Handwerkskammer für Ostthüringen unter ihren Mitgliedsbetrieben hervor. Auch für die kommenden Monate sind die Handwerksunternehmerinnen und –unternehmer optimistisch.